Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Denifl nach Kombi-Springen in Val di Fiemme Vierter

Wilhelm Denifl liegt nach dem Springen des Weltcups der Nordischen Kombinierer am Sonntag in Val di Fiemme mit einem Satz auf 111 m (100,3 Punkte) an der vierten Stelle, Martin Fritz folgt als Sechster, Mario Seidl als Achter und Philipp Orter als Neunter. Es führt der als Gesamtsieger feststehende Deutsche Eric Frenzel (120,5/116,3), der mit 1:04 Minuten Vorsprung auf Denifl in die Loipe geht.


Auf den Plätzen zwei und drei liegen Tobias Simon (GER/+24 Sek.) und Haavard Klemetsen (+47 Sek.). Vortagessieger Bernhard Gruber landete bereits bei 102 m, er liegt nur an der 34. Stelle (+2:34 Min.). Der 10-km-Langlauf geht ab 15.00 Uhr in Szene.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • Denifl nach Kombi-Springen in Val di Fiemme Vierter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen