Den Winter vertrieben

Mit der Fackel war Melissa beim Funkenanzünden dabei.
Mit der Fackel war Melissa beim Funkenanzünden dabei. ©ME
Funken in Lingenau

Lingenau. Wie in vielen Vorarlberger Gemeinden wurden auch in Lingenau mit dem Abbrennen des Funkens symbolisch der Winter vertrieben. Mit brennender Fackel ging es vom Dorfzentrum zum Funkenplatz, wo der Funken gemeinsam entzündet wurde. Der 12 Meter hohe Funken, der vom Motorradclub Lingenau errichtet worden war, brannte auf Anhieb lichterloh. DJ Bruno sorgte für musikalische Unterhaltung. ME

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Funken
  • Lingenau
  • Den Winter vertrieben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen