Den Strauß des Lebens ernten

Die Vorstandschaft des OGV Bludesch gab Rechenschaft und Vorschau.
Die Vorstandschaft des OGV Bludesch gab Rechenschaft und Vorschau. ©Harald Hronek
OGV-Bludesch

209 Mitglieder sind beim Obst- und Gartenbauverein in Bludesch.

(amp) “Wer denn Tag wie eine Blume pflückt, erntet den Strauß des Lebens”, sagt Obmann Dietmar Madlener und sprüht für Begeisterung für seinen Obst- und Gartenbauverein. Die Jahreshauptversammlung im Krone-Bistro ist Spiegelbild für die engagierte Arbeit des Vereines, der durch seine Aktivitäten über den Obst- und Gartenbau hinaus im Dorf eine wichtige Drehscheibe ist. Vom Schweiß- bis zum Fotokurs, von der Bäumchenpflanzung mit den Kindergärtlern bis zur Fledermaus-Exkursion, von der Saaldekoration für Veranstaltungen bis zum Erntedankfest: der Obst- und Gartenbauverein hat ganzjährig Programm.

Schlaue Früchtchen
Auf besonders positiven Widerhall ist die Initiative “Schlaue Früchtchen” in den Kindergärten und der Volksschule gestoßen. Die 187 Kinder haben in den vier Wochen vor Weihnachten gleich 902 Kilogramm Obst- und Gemüse zur Jause “verschlungen”. Die Gesamtkosten für Äpfel, Birnen, Mandarinen, Karotten, Kohlrabi und Apfelchips von 1.200 Euro wurden durch EU-Projektförderung, Gemeinde, einer Privatspende von Thomas Geutze und aus der Vereinskasse bestritten.

Insektenhotels
Heute Donnerstag, 17. März lädt der OGV ab 19 Uhr im Foyer der Krone zum Basteln von Insektenhotels ein. Am 18. April steht Drahtflechten auf dem Programm und am 12. Mai ist Biogärtner Karl Ploberger ab 20 Uhr Referent im Krone-Saal zum Thema: “Erste Hilfe im Garten für intelligente Faule”. Für den Herbst ist ein “Fest der Generationen” geplant. Nach “Cool durch Kohl” heißt das nunmehrige Motto “Tolle Knolle” und ist der Kartoffel gewidmet. Ebenfalls im Jahresprogramm ein “Finger-Food” – Kochkurs mit Bernhard Burtscher von der Tourismusschule.

Krone-Bistro,Bludesch, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludesch
  • Den Strauß des Lebens ernten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen