Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Den Klassenerhalt beinahe fixiert

René von der Thannen erzielte per Kopf das Goldtor.
René von der Thannen erzielte per Kopf das Goldtor. ©siha
Weitere Bilder vom Spiel

Andelsbuch. Mit einem 1:0-Auswärtserfolg im Wälderderby gegen den FC Sulzberg hat der Simma Electronic FC Andelsbuch einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht.
Das Spiel war geprägt von vielen Zweikämpfen, spielerische Highlights waren Mangelware – zu viel stand für beide Teams auf dem Spiel. Chancen gab es hüben und drüben, diese kamen aber eher zufällig zustande und wurden zum Teil kläglich vergeben. Die Andelsbucher Rumpf-Elf konnte schließlich- im Gegensatz zu den Hausherren – doch noch eine zum schlussendlich verdienten 1:0 Erfolg nützen. Nach einem Eckball köpfte René von der Thannen ein (56.).
Vor den letzten vier Spielen hat der FC Andelsbuch nun schon acht Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz.
Am Samstag steht das nächste Derby auf dem Programm, um 16 Uhr gastiert der Tabellenführer FC Bizau im Bezeggstadion.
Weitere Bilder unter sulzberg.vol.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Den Klassenerhalt beinahe fixiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen