Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Den Effekt lodernder Flammen erleben

Offene Kamine verbinden uns mit dem Feuer auf die ureigenste Art. Das Heizen wird zu einem effektvollen Spiel.

Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß. Stimmt genau! Doch wenn dies zur Folge hat, im Winter frierend in der kalten Stube sitzen zu müssen, ist das alles andere als eine erwärmende Vorstellung. Viel besser ist da dran, wer über die Vorzüge von Öfen Bescheid weiß. Denn sie sind der Garant dafür, dass sich ein Raum schnell erhitzt und innerhalb kürzester Zeit eine behagliche Wärme in der Umgebung entsteht. Zudem wirkt sich der hohe Anteil an Strahlungswärme, die ein Ofen abgibt, positiv auf die Befindlichkeit des Körpers aus.

Offene Kamine haben aber auch noch einen ganz anderen Effekt. Die sichtbar lodernden Flammen verbinden uns mit dem Element Feuer in seiner ureigensten Art. Es erdet uns, lässt uns vom hektischen Alltag herunterkommen und vermittelt uns das Gefühl der Geborgenheit. Wie warm wird uns ums Herz, wenn wir die züngelnde Brunst genießen und eine innere Harmonie verspüren, die bis in jede Zelle unser Körpers spürbar ist. Wie romantisch ist es, wenn wir zu zweit ganz nah am Feuer sitzen und die Leidenschaft in uns zu lodern beginnt.

Oder wenn wir mit den Kindern den Flammen zusehen, dem Knistern lauschen und passend zur bevorstehenden Adventzeit Momente der Besinnlichkeit gemeinsam erleben. Das Heizen mit Holz fördert Geselligkeit und Kommunikation. Dort wo ein Holzfeuer brennt, ist der Mittelpunkt des Wohnens, an dem man gerne zusammensitzt. Ein offener Kamin bietet ein Erlebnis der verschiedensten Art und steht deshalb in der Gunst auch ganz weit oben.

Großer Variantenreichtum

Ein offener Kamin bedeutet aber nicht, dass sich das Feuer ungeschützt unter dem Ofen ausbreitet. Vielmehr geht es darum, die Offenheit dadurch zu offenbaren, dass die Flammen sichtbar sind und das Heizen zu einem effektvollen Spiel wird. Um den Wirkungsgrad zu erhöhen, sind offene Kamine meistens mit durchsichtigen Abdeckungen ausgestattet, die etwa nach dem Prinzip einer Schiebetür funktionieren. Rasch sind da die Holzscheite eingelegt, der Funken entzündet und binnen Minuten das Feuer entfacht.

Besonders wenn es mit dem Aufheizen schnell gehen soll, sind Kamine ideal. Wer mit Holz heizt, setzt zudem auf ein CO2-neutrales Material. Der Variantenreichtum der Öfen ist groß und das Spektrum der verschiedenen Modelle lässt viele Optionen zu. Vorausgesetzt man weiß, an wen man sich wenden kann. Der Frastanzer Hafnermeister Rudolf Gort bringt einen großen Erfahrungsschatz und viel Wissen in Sachen Ofenbau mit. Gemeinsam mit dem Kunden wird das richtige Modell ausgewählt und die beste Lösung gesucht. Was man weiß, das macht einen eben heiß.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schöner Wohnen
  • Den Effekt lodernder Flammen erleben
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.