AA

Demi Moore und Ashton Kutcher bringen Hollywood nach Pasching

Lange hielten sich die Gerüchte, ob das berühmte Hollywoodpaar auch wirklich nach Oberösterreich kommt, immerhin gab es Trennungsgerüchte. Diese strahlten Demi und ihr 16 Jahre jüngerer Lover Ashton gekonnt weg.
Demi und Ashton in Linz
Demi Moore und Ashton Kutcher in Pasching

“Servus Demi! Servus Ashton!”, begrüßte Moderatorin Vera Russwurm um 14.21 Uhr und damit etwas verspätet die Stars auf der Bühne der Shopping Mall. Die Zuschauermenge davor blieb überschaubar, als die beiden auftauchten, wurde dennoch vorübergehend hysterisch gekreischt. Deutlich größer das Medieninteresse: Laut Veranstalter waren rund 120 Journalisten und an die 20 Kamerateams akkreditiert.

Im folgenden kurzen Gespräch mit Russwurm – am Sonntag wird um 17.05 Uhr in ORF 2 ein “Vera exklusiv” ausgestrahlt – verriet der 32-jährige Kutcher seine Verbindung zu Österreich: Seine Vorfahren seien am Weg in die Vereinigten Staaten durch das Land gekommen. Moore wiederum, die am 11. November 48 Jahre alt wird, war schon einmal auf Erholung in Fuschl. Für ihre “Demi and Ashton Foundation“, die gegen sexuellen Missbrauch und Sklaverei kämpft, sei Österreich ein wichtiger Platz, da es an den Osten grenze, erklärten die beiden.

Während des kurzen Interviews alberte das Schauspielerpärchen herum, Kutcher ging spitzbübisch lächelnd immer wieder auf Blickkontakt mit den weiblichen Fans. “Überall, wo er auftaucht, wird gekreischt”, erklärte Moore lapidar, während ihr jüngerer Ehemann mit seiner Digicam das Publikum fotografierte. Im Anschluss durften sich einige wenige Gewinner über personalisierte Autogramme freuen, dann standen die beiden den Medien für ein paar Minuten Rede und Antwort. Als eine Journalisten sie auf die Trennungsgerüchte ansprach, wünschte ihr Moore “einen schönen Abend”, und weg waren sie nach gerade einmal einer Dreiviertelstunde.

Für 19.30 Uhr wurden ein Gala-Dinner samt Charity-Auktion und Pokerturnier angekündigt, PlusCity-Chef Ernst Kirchmayr hat den Stars eine Mindestspende von 150.000 Dollar (108.436 Euro) für ihre Foundation zugesichert. Über den roten Teppich werden 200 VIPs wie Nadja Auermann, Wolfgang Böck, Michael Konsel und Gery Keszler schreiten. Um Mitternacht geht die Reise der Schauspieler weiter Richtung Moskau.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Demi Moore und Ashton Kutcher bringen Hollywood nach Pasching
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen