AA

Demi Moore hält sich mit Blutegeln gesund

©AP
Hollywoodstar Demi Moore (45) hat eines ihrer Schönheitsrezepte verraten. Sie habe sich in Österreich mit Blutegeln behandeln lassen, erzählte sie in der "Late Show with David Letterman".

Bei einer Blutreinigungsprozedur in Österreich seien ihr vier Egel auf den Bauchnabel gesetzt worden. “Es entgiftet das Blut. Ich fühle mich derzeit sehr entgiftet”, schmunzelte Moore. Sie wolle es noch einmal versuchen, dies sei für die Gesundheit gut. Talkmaster Letterman reagierte skeptisch. “Bist du sicher, dass dies nicht einfach ein Zeichen für Menopause ist?”, frotzelte der Star-Moderator.

Demi berichtet über die Blutegel-Kur in Österreich:

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Demi Moore hält sich mit Blutegeln gesund
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen