Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

DEC schlägt den KAC

DEC jubelt über Sieg
DEC jubelt über Sieg ©vol.at/Hofmeister
Zum ersten Mal in dieser Saison gelingt den Dornbirn Bulldogs ein Sieg gegen Rekordmeister KAC. Nach dem 3:2-Erfolg ist der DEC weiter im Rennen um einen Play-Off Platz.
DEC-KAC 3:2

Vor der heutigen Partie gegen Rekordmeister KAC verpflichteten die Dornbirner noch zwei österreichische Spieler. Vom aktuellen Gegner aus Klagenfurt kommt der 19jährige Philipp Kreuzer ins Ländle, zudem steht ab sofort auch Patrick Divjak im Kader der Bulldogs. Auf den Spielberichtsbogen gegen die Klagenfurter schaffte es aber vorerst nur Divjak.

Die Partie in der Messehalle begann für die Gastgeber perfekt, nach nur 50 Sekunden brachte Arniel seine Mannschaft in Überzahl mit 1:0 in Führung. Knapp elf Minuten waren vorüber, da schlugen die Gäste ebenfalls im PowerPlay zurück, Desantis glich für den KAC aus. Mit diesem ausgeglichenen Spielstand endete nicht nur das erste, sondern auch das zweite Drittel. Trotz deutlicher Vorteile in der Schussstatistik für den Rekordmeister (27:4 Schüsse im ersten Drittel), konnte Lawson sein Team im Spiel halten.

Im Schlussabschnitt waren gerade einmal 25 Sekunden absolviert, da brachte D´Aversa den DEC erneut mit einem Mann mehr in Front. Nur vier Minuten später stellte Achermann dann sogar auf 3:1 für die Truppe von Coach MacQueen. In Minute 54 antworteten die Kärntner noch einmal und verkürzten durch den zweiten Treffer von Desantis am heutigen Abend auf 2:3. Zum Ausgleich sollte es allerdings nicht mehr reichen und so feierten die Dornbirner im fünften Saisonduell mit dem KAC den ersten Sieg. In der Qualifikationsrunde zu den Play-Offs konnte der DEC damit wichtige Punkte auf den heutigen Gegner gutmachen.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Eishockey Vorarlberg
  • DEC schlägt den KAC
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen