AA

David Kögler gewinnt 10. Martini Niederelauf in Andelsbuch

©Privat
Der Kleinwalsertaler David Kögler war beim 10. Martini Niederelauf der Skibergsteiger in Andelsbuch eine Klasse für sich.
Best of Martini Niederelauf
NEU

Wenn die Niedere ruft, dann lässt sich das kein Skitourenfan entgehen! Heute trafen sich die Wintersportfreunde bei bestem Wetter beim 10. Martini-Niederelauf in Andelsbuch. Auf unterschiedlichen Ski- und Kletterrouten galt es schnellst möglich die Niedere zu bezwingen. Dabei war David Kögler allen überlegen. In diesem Jubiläumsjahr für den RLVB haben die Sieger der letzten Jahre Patrick Innerhofer und Daniel Zug gefehlt. Daher hat sich der Siegerbild auf der Niedere deutlich verändert.

Heute ging eines der spektakulärsten und anspruchsvollsten Tourenskirennen der Region in Andelsbuch über die Bühne. Auf verschiedenen Rennstrecken konnten von Profis und Freizeitsportlern über U-15 Teilnehmer bis hin zu Anfängern (beim Volkslauf) alle mit machen. Bei bestem Wetter und sehr guter Schneelage waren rund ca. 90 Sportler und Sportlerinnnen am Start.

„In diesem Jubiläumsjahr hat alles perfekt zueinander gepasst: hervorragendes Wetter, beste Schneelage und sehr motivierte Läuferinnen und Läufer. Der Rad-Lauf-Verein Bregenzerwald freut sich über die vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmer und gratuliert den Siegern.“, berichtet  Jodok Bär, Obmann des Rad-Lauf-Vereins.

Die Langstrecke „Extrem“ ist auch Station des Vorarlberger Skitourencups. Daher war der Bewerb auch in diesem Jahr wieder ein Muss für die Skitouren-Elite aus dem gesamten Bodenseeraum. Den Sieg für diese Kategorie nahm nach einem spannenden Rennen David Kögler, Dynafit Austria/ Polizeikader nach Hause. Die Rekordzeit von Patrick Innerhofer 1:43 min konnte David Köglern mit 2:04 leider nicht erreichen, aber die Verhältnisse waren auch nicht für ein so schnelles Rennen geschaffen. Nur 3 min dahinter freute sich Lukas Hausberger aus Tschagguns über den 2. Rang, knapp vor Jakob Wesseling aus Lindau auf Platz 3. Nur sehr knapp auf dem vierten Platz ist Norbert Kempf gelandet (Mitorganisatior/Streckenchef). Bei den Frauen gewann Martina Senn mit einer Zeit von 2: 13 min.

Volkslauf

In diesem Jahr wurde wieder in der Mittelstation gestartet, auch Kinder mit Eltern waren mit Freude dabei. Sie genossen das schöne Wetter auf Tourenskiern. Bei der Siegerehrung beim Berggasthof Niedere hätte die Stimmung nicht besser sein können. Gewonnen hat den Volkslauf Brüstle Harald mit Team vor dem Team Rudolf Rüscher und Margit Mätzler, den 3. Platz belegten Pia Albrecht mit ihrem Vater Andreas. Bei guter Verpflegung, noch strahlender Abendsonne und traumhafter Aussicht über das vernebelte Rheintal ging der Niederelauf 2019 erfolgreich zu Ende.

Ergebnislisten finden Sie auf der Startseite von http://www.martini-niederelauf.com/

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Andelsbuch
  • David Kögler gewinnt 10. Martini Niederelauf in Andelsbuch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen