Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

David Alaba - Häferl oder Ballesterer?

Zwei Fußballprofis aus Österreich im Dienst des FC Bayern: Viktoria Schnaderbeck und David Alaba.
Zwei Fußballprofis aus Österreich im Dienst des FC Bayern: Viktoria Schnaderbeck und David Alaba. ©facebook.com/FCBayern
In Deutschland sind viele Wiener Fußballausdrücke reinstes Kauderwelsch. Grund genug für den FC Bayern seine Österreich-Importe David Alaba und Viktoria Schnaderbeck auf ihre Sprachkentnisse zu prüfen.

Gurkerl oder Eisenbahnerschmäh – Die meisten Österreicher wissen was gemeint ist. Aber ob österreichische Fußballer die schon lange im Ausland spielen auch eine Ahnung haben, wovon in ihrem Heimatland geredet wird? Der FC Bayern ließ den Wiener David Alaba und die Steirerin Viktoria Schnaderbeck in einem Quiz gegeneinander antreten.

Herausgekommen ist ein sehr unterhaltsames Video auf Facebook und ein denkbar knapper Sieg.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • David Alaba - Häferl oder Ballesterer?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen