Dauerregen: vier weitere Einsätze der Feuerwehr

Fraxern/Klaus/Hohenems - Die immer noch andauernden Regenfälle haben am Montagvormittag zu vier weiteren Einsätzen der Feuerwehr geführt. In Klaus und Fraxern standen zwei Keller unter Wasser, in Hohenems wurde ein Abwasserschacht verstopft, der drohte in ein Haus überzutreten.

Außerdem kam es beim Wildbach oberhalb der Firma Kästle zu einer Verklausung. Äste und Geröll verstopften den Abfluss. Der Pegelstand des Rheins ist unverändert. Für das Rheingebiet herrscht immer noch die Vorwarnstufe.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dauerregen: vier weitere Einsätze der Feuerwehr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen