Dauern Asylverfahren zu lange?

Vorschlag zur Beschleunigung der Verfahren
Vorschlag zur Beschleunigung der Verfahren ©APA
Das Asyl-Bundesamt arbeite zu langsam, so Kärntens LH Kaiser. Dauert die Bearbeitung von Asylanträgen zu lange?

Der Vorsitzende der Landeshauptleutekonferenz, der Kärntner Regierungschef Peter Kaiser (SPÖ) will der Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP einen Vorschlag zur Beschleunigung der Verfahren unterbreiten. Nachdem die Zahl der Asylanträge seit Jahresanfang lediglich um zwei Prozent gestiegen sei, aber um 13 Prozent mehr Verfahren anhängig seien, sei die Umstellung auf die neue Asylbehörde offenbar nicht ideal verlaufen, meinte Kaiser: “Es soll geprüft werden, ob man nicht einige Juristen mehr dafür abstellen könnte, um den Stau in den Verfahren zu beseitigen.”

Umfrage

Create your free online surveys with SurveyMonkey , the world’s leading questionnaire tool.

Frage des Tages vom Mittwoch

Am Mittwoch wollten wir von Ihnen wissen: Kann die ÖVP bei der Landtagswahl die absolute Mehrheit halten?

Ja: 34 Prozent
Nein: 66 Prozent

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frage des Tages
  • Dauern Asylverfahren zu lange?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen