AA

Das war die Nummer elf

Michael Tinkhauser und Thomas Vogel sehen die Zukunft der Postpartnerschaft optimistisch.
Michael Tinkhauser und Thomas Vogel sehen die Zukunft der Postpartnerschaft optimistisch. ©Hronek
aqua-mühle sichert für Bludesch längerfristig Postpartnerschaft und bietet Dienstleistung an. (amp) Nach dem „Aus für Goggobello“  war auch die Postpartnerstelle in Bludesch vakant. Mit der aqua-mühle in Frastanz konnte ein neuer Betreiber gefunden werden.
Postpartner Bludesch

„Bludesch ist Postpartnerstelle Nummer elf“, sagt Thomas Vogel von der aqua-mühle und kann bereits auf einschlägige Erfahrung verweisen. Mit der Anmietung der ehemaligen „Schlecker“-Verkaufsräumlichkeiten hat sich aqua-mühle auch gleichzeitig Freiraum für zusätzliche Dienstleistungen geschaffen. Seit 2. Mai ist von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und Montag bis Mittwoch von 14 bis 17 Uhr, Donnerstag bis 18.30 Uhr und am Freitag bis 16 Uhr Postpartnerstelle geöffnet. 

 

Längerfristige Partnerschaft

Mit einem Zehn-Jahresvertrag hat sich aqua-mühle bereits auf eine längerfristige Partnerschaft eingestellt. „Das ist auch für die Gemeinde ein beruhigendes Gefühl“, sagt Bürgermeister Michael Tinkhauser und hofft, dass die Bludescher das Postpartnerangebot in der Gemeinde auch nützen.

Mit Produkten aus den verschiedenen aqua- Werkstätten und einem Thalia-Buchsortiment gibt es bereits jetzt in den neuen Postpartnerräumen zusätzliche Angebote und Dienstleistungen und guten Grund, mal vorbeizuschauen.

 

Naturprodukte aus der Region

Angedacht ist künftig auch ein Angebot mit Naturprodukten aus der Region. „Damit könnte man den heimischen Naturprodukte-Erzeugern eine Plattform bieten und gesunden Wettbewerb schaffen“, sind Bürgermeister Michael Tinkhauser und Thomas Vogel überzeugt. Für Vogel ergäben sich zudem Synergien mit dem Dorfladen in Gurtis, den ja auch die aqua-mühle seit kurzem betreibt.  

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludesch
  • Das war die Nummer elf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen