Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das Treffen der Giganten

Eric Clapton und Steve Winwood  zusammen auf Tour
Eric Clapton und Steve Winwood zusammen auf Tour
Es ist das Treffen der Giganten: Gitarrenhero Eric Clapton trifft auf eine der markantesten Stimmen der Rockgeschichte, Steve Winwood - zwei Legenden, ein Live-Erlebnis! Endlich kommen sie auch live nach Österreich zu einem einzigen Konzert nach Wien. Am 7. Juni 2010 rocken sie die Stadthalle.

Das Team-Up zwischen Eric Clapton und Steve Winwood, ließ bereits im Feber 2009 den Madison Square Garden erbeben.

Vierzig Jahre nach Blind Faith standen zwei der besten Instrumentalisten der Rockgeschichte also wieder zusammen auf der Bühne und spielten Klassiker, die die Welt bewegten:  J.J. Cales “Cocaine“, “After Midnight“, die Blind Faith-Klassiker “Had To Cry Today“ und “Presence Of The Lord“, Winwoods “Low Down“ und eine 16-minütige Version von Hendrix’ “Voodoo Chile“.

Es folgte eine Tournee durch Amerika und Großbritannien mit Abstechern nach Japan und Australien. Nun kommt das Duo auch nach Österreich.

Eric Clapton und Steve Winwood live:


Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • Das Treffen der Giganten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen