Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das Transferrad im Unterhaus kommt gehörig in Bewegung

©Luggi Knobel
Immer mehr Vorarlberger Vereine verlieren gute Akteure und stecken in finanziellen Schwierigkeiten.

Zweiter Abwehrspieler ist weg

ALTACH. Zweieinhalb Jahre war der gebürtige Ungar Szilard Pecseli Innenverteidiger bei den Altach Amateuren. Nach Michael Alder (Eschen) kommt den Rheindörflern ein zweiter Abwehrspieler abhanden. Pecseli spielt künftig in Rebstein, wo schon Julian Rupp und Daniel Erlacher neu unter Vertrag genommen worden sind.

Torjäger verlässt Hinterwälder

BIZAU. Nach nur sechzehn Meisterschaftsspielen verlässt Andreas Hindelang die Hinterwälder. Der 31-jährige Deutsche erzielte für Bizau im Herbst sieben Treffer und wird ab dem Frühjahr für Sonthofen auf Torjagd gehen.

Zweiter Trainer in Haselstauden

DORNBIRN. Der 36-jährige Manuel Gunz spielte im Herbst zuletzt bei Underdog Langen (1. LK) und wird ab der Rückrunde neben Cheftrainer Sebastian Trittinger bei den Haselstaudern für das Coaching verantwortlich sein.

Schwarzach wieder mit Problemen

SCHWARZACH. Das Landesliga-Tabellenschlusslicht Schwarzach hat wieder Probleme. Mit Goalie Kevin Zehrer (Ziel unbekannt), Baha Alsufi, Dominik Mahren (beide Hörbranz), Fabian Sallmayer (Schwarzenberg) und Marc Bayer (Hittisau) kann Trainer Manuel Cifonelli in der Rückrunde auf ein Quintett nicht mehr zurückgreifen.

Duo geht weg

BREGENZ. Mit Utku Aslan und Berkant Yildirim verzeichnet Viktoria Bregenz (1. LK) zwei Abgänge

Rückkehr zum Stammklub

HOHENEMS. Nach sieben Jahren in Tisis und Frastanz kehrt Deni Gluhacevic zu seinem Stammverein VfB Hohenems zurück. Allerdings schnürt der Torjäger nur für die zweite Kampfmannschaft der Grafenstädter (2. LK) die Schuhe, wie er auch schon im Hallenmasters in Wolfurt und im Seehallencup Hard dies mit wunderschönen Treffern tat.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Das Transferrad im Unterhaus kommt gehörig in Bewegung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen