Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das Transferrad dreht sich

Der Bludenzer Dietmar Berchtold hat die Trainer A-Lizenz Ausbildung mit gutem Erfolg abgeschlossen.
Der Bludenzer Dietmar Berchtold hat die Trainer A-Lizenz Ausbildung mit gutem Erfolg abgeschlossen. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Das Transferkarussell kommt im heimischen Fußball wieder in Bewegung. Viele Ländleklubs verstärken sich für die kommende Saison mit neuen Trainern und Spielern.

AKA VORARLBERG. Das Trainerduo der AKA Hypo Vorarlberg U-15-Mannschaft, Dietmar Berchtold (mit gutem Erfolg) und Klaus Nussbaumer (Auszeichnung) haben die Trainer-A-Lizenzprüfung abgeschlossen. 

ALTACH AMATEURE. Christian Schöpf bleibt ein weiteres Jahr Cotrainer der Altach Amateure und bildet zusammen mit Werner Grabherr und Jürgen Martin (Tormanntrainer) den Trainerstab.

FC DORNBIRN. Jan Gmeiner und Simon Walch spielen in der neuen Meisterschaft nicht mehr für den FC Dornbirn. Ersterer zieht es zurück in den Bregenzerwald nach Alberschwende.

BW FELDKIRCH. Als neuer Vorstand wurden einstimmig Bernhard Neuberger (Geschäftsführender Obmann), Folke Postmeyer (Vizeobmann/Finanzen & Sport), Marcel Obermoser & Thomas Schratter (Nachwuchs), sowie Kevin Göttfried & Steve Adlassnigg (Wirtschaft) gewählt. Markus Grass verlängert sein Trainer-Engagement bei Sparkasse Blau Weiß Feldkirch um ein weiteres Jahr.

FC WOLFURT. Nach nur einem Jahr kehrt Marc Eggenberger (Bizau) zum FC Wolfurt zurück.

FC ANDELSBUCH. Mit Kapitän Rene von der Thannen (Meniskus-Operation) und David Fink (Schulter) beklagt VL-Klub FC Andelsbuch zwei schwerwiegende Langzeitausfälle.

FC NENZING. Rätia Bludenz-Keeper Alexander Grass hütet ab dem Sommer wieder für seinen Stammklub FC Nenzing das Tor. Dafür wird der bisherige Goalie Thomas Kober die Walgauer verlassen. Auch Routinier Michael Vonbrül steht Nenzing nicht mehr zur Verfügung. Neu in Nenzing ist Dario Müller vom SV Ludesch.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Das Transferrad dreht sich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen