Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das Transferkarussell dreht sich sehr schnell

Dornbirn-Goalie Joshua Ndybisi wechselt zum Landesligaklub Schwarzach.
Dornbirn-Goalie Joshua Ndybisi wechselt zum Landesligaklub Schwarzach. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Bregenz/Hard/Höchst/Dornbirn/Lustenau. Ein reges Treiben herrscht in der Sommerübertrittszeit bei den Vorarlberger Amateurmannschaften. VOL.AT hat die neuesten Transfers erstellt.
Transfers haben Hochsaison

SC BREGENZ. Fünfter Abgang beim SC Bregenz. Eigenbau Robert Marku wird an den Schweizer Klub FC Gossau verliehen.

FC HARD. Zwei neu Spieler vermeldet FC Hard. Trainer und Sohn in der gleichen Mannschaft. Oli Schnellrieder holt Sohn David von der AKA Vorarlberg in die RLW-Truppe. Auch der Ex-Dornbirner Marcel Riedeberger (Ravensburg) unterschrieb für Hard einen Einjahresvertrag.  

FC HÖCHST. Michael Gehrer (FCL) kehrt zu seinem Stammklub zurück. Lukas Schall (Hard) ist auch neu beim RLW-Aufsteiger Höchst.

ADMIRA DORNBIRN. Dornbirner Weg wird forciert. Nach Elias Greber holt der VL-Neuling Admira Dornbirn mit Leopold Arnus (Altenstadt) wieder einen Dornbirner ins Admira-Dress. Neu bei der Admira ist auch Samir Garci (Feldkirch). Samir wird aber zusammen mit seinem Bruder Anis nicht in der gleichen Mannschaft in der neuen Saison spielen. Anis Garci steht der Admira aus beruflichen Gründen (Amerika für drei Monate) nicht zur Verfügung.

AUSTRIA LUSTENAU AMATEURE. Der erste Neuzugang für Austria Lustenau Amateure. Der ehemalige AKA-Kicker Filip Jovicic (zuletzt Altenstadt) kommt zur Elf um Trainer Dalibor Milicevic. Mit Lukas Grabher (Kennelbach) verliert die Fohlentruppe aber einen Stammspieler der letzten Jahre.

FC ALBERSCHWENDE. Nach Jan Gmeiner (Dornbirn) verliert Alberschwende mit Ali Yilmaz (Verein noch unbekannt) einen zweiten Offensivkicker. Mit Youngster Julian Hinteregger (zuletzt in der Wiener Liga tätig) können die Wälder einen ersten Neuzugang vermelden.

SC FUSSACH. Erster Neuzugang beim SC Fußach. Der Wolfurter Tobias Wirnsperger spielt künftig für die Elf um Trainer Ralf Grabher.

SV LOCHAU. Neues Trio in Lochau. Torjäger Murat Duru kehrt nach einem einjährigen Kurztripp in Fußach zu den Leiblachtalern zurück. Serkan Toy (Gaißau) und Sebastian Mathis (Sulzberg) verstärken zudem Lochau.

SK MEININGEN. Mit Heinreich Schurian (St. Gallenkirch) und Alexander Lepir (Altenstadt) hat VL-Absteiger Meiningen zwei neue Goalies geholt. Das Trio Michael Pümpel, Alexander Schwendinger und Sasa Maretic beenden ihre aktive Karriere.

FC SCHWARZACH. Neuer Torman und Torjäger für LL-Klub Schwarzach. Joshua Ndybisi steht  bei der Hofsteig-Elf zwischen den Pfosten und vom Nachbarklub Lauterach stürmt nun Thomas Poschadel für Schwarzach.

SV GAISSAU. Ein neues Duo vermeldet SV Gaißau. Stürmer Marlon Bösch (Hohenems) und Nico Fischer (Fußach) spielen beim Rheindeltaklub.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Das Transferkarussell dreht sich sehr schnell
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen