Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das Studium vermittelt nur topaktuelle Inhalte

„Im Zuge meiner beruflichen Laufbahn wurde ich schon sehr früh mit Marketing&Sales-Aufgaben betraut.

Daher war ich auf der Suche nach „professionellem universitärem Wissen“, so Ing. Markus Hütter, MBA – Product Manager Vibrant Soundbridge, Vibrant Med-el Hearing Technology GmbH. Und weiter: „Der MBA schien mir dabei die richtige Ausbildung zu sein. Sie kann ,near the job‘ gemacht werden und man hat auch die Möglichkeit, Handlungen der Vergangenheit im eigenen Unternehmen zu reflektieren.“

Für die Suche nach der passenden Universität hatte sich Hütter Kriterien erstellt. Wichtige Punkte dabei waren die internationale Anerkennung der Universität, die Netzwerke, der Inhalt sowie die geographische Nähe zum Wohnort. „Die Teilnahme am Studium selbst ist sehr spannend, da man topaktuelle Inhalte vermittelt bekommt. Zusammenfassend kann man sagen, dass das MBA-Studium für die berufl iche Entwicklung sehr wertvoll sein kann. Es entsteht für Unternehmen zusätzlich eine Win-Win Situation, da der Teilnehmer des Studiums laufend an Problemstellungen (umsonst)arbeiten kann“, schließt Hütter.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stipendium
  • Das Studium vermittelt nur topaktuelle Inhalte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen