Das sind unsere Top 5 Bücher für junge Leser

Unter den heutigen Top 5: "Ein Mädchen namens Willow 2: Waldgeflüster"
Unter den heutigen Top 5: "Ein Mädchen namens Willow 2: Waldgeflüster" ©Canva/VOL.AT
"Das Buch" präsentiert eine Bestenliste für Kinder- und Jugendliteratur. Nehmen Sie Einblick in die Top 5 Bücher für junge Leser.
Gregs Tagebuch 16 - Volltreffer!
Die Rebellen von Salento
Hallowstone
Ein Mädchen namens Willow
Das magimoxische Hexenhotel

Diese und noch viele weitere Titel sind in der Buchhandlung "Das Buch" im Dornbirner Messepark oder online versandkostenfrei erhältlich.

Gregs Tagebuch - Volltreffer!

Jeff  Kinney

Greg Heffley und Sport? Das passt einfach nicht zusammen. Nach einem fürchterlichen Trainingstag in der Schule erklärt Greg seine Sportkarriere für offiziell beendet. Doch leider hat Greg die Rechnung ohne seine Mom gemacht. Sie überredet ihn, der Sache eine letzte Chance zu geben und sich für eins der Basketballteams zu bewerben. Wie zu erwarten, sind die Auswahlspiele ein Reinfall, und Greg ist sich sicher, dass er es mal wieder versemmelt hat. Doch dann schafft er es tatsächlich ins Team, wenn auch nur in das schlechteste der ganzen Schule. Die Saison beginnt, und die Chancen, auch nur ein Spiel zu gewinnen, sind gleich null. Aber im Sport ist alles möglich, oder?

"Gregs Tagebuch 16 - Volltreffer!" gibt es in der Buchhandlung "Das Buch" oder kann hier online bestellt werden.

Die Rebellen von Salento

Davide Morosinotto

In einer geheimen Hütte mitten im Olivenhain schmieden Paolo und seine Freunde einen Plan: Sie wollen einen eigenen Staat gründen. Ein Reich, in dem kein Erwachsener bestimmen darf. Begeistert entwerfen sie Gesetze und schaffen ihre eigene Währung. Immer mehr Kinder schließen sich ihnen an. Doch im Ort gibt es einen Mann, dem das überhaupt nicht gefällt. Und dieser Mann könnte ihnen schon bald gefährlich werden ...

Kinder an die Macht! Außergewöhnliches Kinderbuch über einen Sommer, der alles verändert...

"Die Rebellen von Salento" gibt es in der Buchhandlung "Das Buch" oder kann hier online bestellt werden.

Hallowstone

Trisha Kelly

Sie wohnt mit ihrem Vater in Hallowstone, ihre Mutter und ihr Bruder aber sind Werwölfe. Prue vermisst die beiden eines Nachts so sehr, dass sie versehentlich die magischen Schutzwälle der Stadt zerstört. Die Werwölfe stürmen herein!

Zusammen mit ihren Freunden - zwei Hexen, einem Werwolf und einem echten Vampir - muss Prue die Mitternachtsstadt retten. Dazu haben sie gerade mal bis gerade mal bis Mitternacht Zeit! Auf ihrem gefährlichen Abenteuer stößt Prue auf Hallowstones größtes Geheimnis - und das hat viel mehr mit ihr selbst zu tun, als sie sich vorstellen mag.
Fantasievoll erzählt und von atemberaubender Magie...

"Hallowstone" gibt es in der Buchhandlung "Das Buch" oder kann hier online bestellt werden.

Ein Mädchen namens Willow

Sabine Bohlmann

Die Sache mit der Liebe kann manchmal ganz schön verhext sein. Und dabei wäre es doch so leicht. Valentinas Mutter müsste sich einfach nur verlieben. Dann müsste Valentina, die vierte Junghexe im Bunde, nicht wegziehen. Und alles könnte einfach so weitergehen wie bisher. Vier Hexen in einem wunderbaren Hexenwald. Vier Freundinnen. Aber dann geht das mit dem selbst gebrauten Liebestrank schief, obwohl alles so perfekt geplant war. Und jeder liebt plötzlich jemand anderen. Und ganz nebenbei müssen die Junghexen auch noch die drei Jungs vertreiben, die sich ohne zu fragen ein Baumhaus in Willows Wald bauen wollen. Doch Willows Wald scheint nichts dagegen zu haben ...

"Ein Mädchen namens Willow" gibt es in der Buchhandlung "Das Buch" oder kann hier online bestellt werden.

Das magimoxische Hexenhotel

Lisa Hänsch und Ulrike Rylance

Hexlich willkommen in der 'Lila Fledermaus', dem Fünf-Sterne-Erlebnishotel mitten in der geheimnisvollen Menschenwelt! Einem Hotel von Hexen für Hexen, von dem die Menschen natürlich nichts wissen dürfen. Dumm nur, dass die zehnjährige Klara nicht nur Hexanisch versteht, sondern auch noch immun gegen den Vergessenstee der Hexen ist. Zum Glück werden Menschenmädchen Klara und Hexenmädchen Rosalie schnell beste Freundinnen, denn es bedarf der Stärken beider, damit die Eröffnung des Hotels wie geplant stattfinden kann und Rosalie in der Menschenschule nicht auffliegt. Und ganz nebenbei kommen sie auch noch dem Geheimnis auf die Spur, warum Klara Hexanisch versteht.

"Das magimoxische Hexenhotel" gibt es in der Buchhandlung "Das Buch" oder kann hier online bestellt werden.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Buchtipp
  • Das sind unsere Top 5 Bücher für junge Leser
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen