AA

Das sind die Top 10 Urlaubsregionen Österreichs

Die Region Villach - Faaker See - Ossiacher See ist unter den Urlaubern am Beliebtesten.
Die Region Villach - Faaker See - Ossiacher See ist unter den Urlaubern am Beliebtesten. ©Vi-Fa-Os Tourismus/E.P.Prokop
Auch diesen Sommer erfreuen sich Österreichs Tourismusregionen bei den Österreichern und Deutschen besonderer Beliebtheit. Im aktuellen Ranking des Alpen-Urlaubsportals Tiscover.com liegt die Region Villach - Faaker See - Ossiacher See vor dem Zillertal auf Platz 1. Platz 3 geht an das Salzkammergut.

Laut Alpenportal Tiscover.com zählen die heimischen Urlaubsregionen zu den beliebtesten Reisezielen in den Sommermonaten. Die stärkste Online-Nachfrage kann heuer die Kärtner Region Villach – Faaker See – Ossiacher See verzeichnen. “Bei uns steht immer das Angebot im Mittelpunkt und die Online-Buchbarkeit unserer Unterkünfte garantiert uns einen starken Vertrieb im Internet”, so Thomas Michor, Geschäftsführer der Region. Warme Badeseen, eine eindrucksvolle Berglandschaft und vielfältige Angebote – das alles erwartet die Urlaubsgäste der Kärtner Siegerregion.

Die beliebtesten Urlaubsregionen Österreichs

1. Region Villach – Faaker See – Ossiacher See: Der sonnige Süden Österreichs überzeugt mit angenehm warmen Badeseen und einer vielfältigen Berglandschaft zum Wandern und Biken. Hotel pro Person und Nacht ab 55,- Euro.

2. Das Zillertal: Zahlreiche Dreitausender mit grandiosen Panoramen und hochalpinen Wander- und Bikewegen warten auf die Gäste. Hotel pro Person und Nacht ab 36,- Euro.

3. Das Salzkammergut: Entspannung pur an trinkwasserklaren, türkis schimmernden Badeseen und idyllisch gelegenen Badeplätzen. Hotel pro Person und Nacht ab 43,- Euro.

4. Das Ötztal: Der perfekte Ausgangspunkt für genussvolle Wanderungen und anspruchsvolle Bergtouren. Hotel pro Person und Nacht ab 52,- Euro.

5. Der Bregenzerwald: Authentische Gastlichkeit, Kulinarik und eine perfekte Kombination aus Altem und Neuem nahe dem Bodensee. Hotel pro Person und Nacht ab 50,- Euro.

6. Der Achensee: Als größter See Tirols gilt er sowohl als Treffpunkt für Segler, Surfer und Kitesurfer, als auch für Sonnenanbetern und Wanderfreunde. Hotel pro Person und Nacht ab 50,- Euro.

7. Der Neusiedler See: Das UNESCO Welterbe ist mit seiner einmaligen Natur- und Kulturlandschaft und 2.000 Sonnenstunden im Jahr besonders für seine besten Weine Österreichs bekannt. Hotel pro Person und Nach ab 72,- Euro.

8. Die Region Wachau – Nibelungengau- Kremstal: Den Gästen wird eine Kombination aus landschaftlicher Schönheit, prachtvollen Schlössern, Klöstern und Burgen und Weinen von Weltrang geboten. Hotel pro Person und Nacht ab 29,- Euro.

9. Die Pitztaler Bergwelt: Ob Wandern, Biken oder Klettern – die Pitztaler Bergwet ist das perfekte Urlaubsziel für Sportbegeisterte und Naturliebhaber. Hotel pro Person und Nacht ab 39,- Euro.

10. Das Alpbachtal Seenland: Für Erfrischung sorgen Tirols wärmste Badeseen, sowie drei Naturerlebnisklammen. Ausgezeichnet mit dem Österreichischen Wandergütesiegel. Hotel pro Person und Nacht ab 52,- Euro.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Reise national
  • Das sind die Top 10 Urlaubsregionen Österreichs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen