Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das sind die heißesten Bikini-Trends 2019

Viele Schnüre - Einer der Bikini-Trends für den Sommer 2019.
Viele Schnüre - Einer der Bikini-Trends für den Sommer 2019. ©Glomex
Von verspielt bis super sexy: Mit diesen Bikinis und Badeanzügen zieht Frau im Sommer 2019 garantiert alle Blicke auf sich.
Instagram-Trend: Upside Down Bikini

Bikini-Trends für 2019

Trend Nummer 1: Sexy Badeanzüge. Die Zeiten in denen Einteiler brav und bieder waren, sind längst vorbei.

Criss-Cross-Bikinis sind ebenfalls eine topmodische Wahl für 2019. Auffällige Schnür- und Wickeldetails kommen dieses Jahr bei Frau und Mann besonders gut an.

Ebenfalls hoch im Kurs: Der "Baywatch"-Style. Nicht unbedingt der berühmte rote Badeanzug von Pamela Anderson aus der 90er-Kultserie, aber extrem hohe V-Beinausschnitte in Kombination mit Tanga-Höschen trägt die mutige modebewusste Badenixe in diesem Sommer.

Wenn sie es lieber etwas sportliche mag, sind auch Bikini-Oberteile in Top-Optik angesagt. Nachteil: Deutlich weniger Haut kommt direkt an die Sonne, nahtlose Bräune wird da schweirig.

Dieses Jahr ebenfalls angesagt sind Volants. Rüschen an Badeanzügen und Bikinis wirken sehr mädchenhaft und romantisch.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lifestyle
  • Das sind die heißesten Bikini-Trends 2019
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen