Das sind die ersten Worte von SCR Altach Coach Ludovic Magnin

©Stiplovsek
Der 42-jährige Schweizer wurde vor großem Medieninteresse als neuer Trainer der Rheindörfler präsentiert.
Präsentation Magnin als Altach Coach
NEU

Sehr groß war das Medieninteresse im Rahmen der Präsentation von SCR Altach Neotrainer Ludovic Magnin (42). Der Eidgenosse ist davon überzeugt, dass die Rheindörlfer erstklassig bleiben. Die ersten Worte von Magnin im Video.

Am Dienstagvormittag stellte sich Neo-Cheftrainer Ludovic Magnin der Öffentlichkeit vor. Der Eidgenosse will mit Altach schnellstmöglich zurück in die Spur und ist motiviert auf seine neue Aufgabe im Rheindorf.

Pünktlich um 11:00 Uhr war der Pressekonferenzraum in der CASHPOINT Arena heute Vormittag Schauplatz für den ersten offiziellen Auftritt von Ludovic Magnin als Cheftrainer des SCR Altach. Bevor er am Freitag erstmals auf die Mannschaft treffen wird, verriet der 42-jährige Eidgenosse seine Pläne und Ziele mit dem SCRA.

Mit Mut in die Zukunft

„Wir möchten aktiv sein und immer auch die gewisse Portion Mut mit auf den Platz nehmen“, umriss er seine Spielidee. Zuviel wollte Magnin allerdings noch nicht verraten. Zunächst einmal gelte es die knapp fünfwöchige Vorbereitungszeit bestmöglich zu nutzen, um die Mannschaft bis zum Auftakt gegen die Wiener Austria in den „bestmöglichen“ Zustand zu bringen.

„Ludovic hat sich bereits umfassend mit unserem Verein, der Mannschaft und der Österreichischen Bundesliga befasst“, lobte Werner Grabherr und fügt an: „Er kennt die Arbeit mit einer jungen Mannschaft und weiß, wie mit einer solchen Situation umzugehen ist.“

Auch Geschäftsführer Christoph Längle fand wertschätzende Worte: „Bei Ludovic Magnin war vom ersten Moment an diese Energie zu spüren, die wir glauben unserer Mannschaft sehr gut tun wird. Ihn nur auf seine Impulsivität und Begeisterung zu reduzieren, wäre aber unfair. Ludovic ist ein Trainer, der sein Handwerk in der Schweiz von der Pike auf gelernt hat und aufgrund seiner fachlichen Kompetenzen einen hervorragenden Ruf genießt.“

Trainingsstart am Freitag

Das erste gemeinsame Training unter dem neuen Coach bestreiten Tartarotti und Co. am kommenden Freitag. Vom 26. Jänner bis zum 4. Februar geht es ins Trainingslager nach Belek. Ein umfassender Winterfahrplan folgt in den kommenden Tagen.

Keine Änderungen wird es im Trainer- und Betreuerstab geben. Der bestehende Staff wird von Ludovic Magnin zu hundert Prozent übernommen und auch im neuen Jahr für den SCR Altach tätig sein.

Steckbrief:
Name: Ludovic Magnin
Geburtsdatum: 20.04.1979
Nationalität: Schweiz
Position: Cheftrainer

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Das sind die ersten Worte von SCR Altach Coach Ludovic Magnin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen