Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das sind alle Transfers in der Fußball-Landesliga

©VMH
Die sechs Aufstiegskandidaten haben keine Top-Übertritte getätigt und setzen auf den bestehenden Kader

Die sechs Aufstiegskandidaten Hörbranz, Sulz, Meiningen, Sulzberg, Altenstadt und Kennelbach in die Vorarlbergliga haben von Neuerwerbungen entweder gar nicht oder nur von ganz wenigen neuen Spielern Gebrauch gemacht. Einzig der Landesliga-Dritte Meiningen hat Verteidiger Mario Mathis von Chur zurückgeholt, ansonsten schenkt das Führungs-Sextett dem Kader aus dem Herbst das Vertrauen. Großeinkäufer in der Landes waren Hatlerdorf und Koblach. Aber auch die beiden Oberländervereine Schlins und Brederis sitzt das Abstiegsgespenst im Nacken und die Angst beflügelt den Einkauf von qualitativ starken Kickern. Vor allem die abermalige Rückkehr der Brüder Aleksander und Marko Pakic und die Verpflichtungen von Mark Stan und Igor Jovicic sollen dem Dornbirner Klub in Hatlerdorf mit Trainer Gerald Krajic sportlich noch bessere Zeiten bescheren. Ohne einen neuen Trainer startet die Landesliga ab dem 28. März in die Rückrunde.

Fußball, die Transfers aller Unterhausligen in der Winterübertrittszeit 2019/2020, inklusive Ergebnis des Herbstes

Landesliga (13)

Eco Park FC Hörbranz

Tabellenplatz/Punkte: 1./35

Zu: Björn Weishaupt (Nonnenhorn)

Ab: Baha Alsufi (Fußach), Andas Özer, Erencan Erdogdu, Efe Kayalioglu (alle Viktoria), Dominic Mahren (Lindau), Philipp Kohlhaupt (Langen)

Trainer: Cetin Batir (bisher)

Renault Malin FC Sulz

Tabellenplatz/Punkte: 2./28

Zu: Pascal Rederer (Altenstadt)

Ab: keine

Trainer: Marco Bickel (bisher)

SK CHT Austria Meiningen

Tabellenplatz/Punkte: 3./26  

Zu: Patrick Fleisch (Bad Ragatz), Mario Mathis (Chur)

Ab: keine

Trainer: Enes Cavkic (bisher)

Fliesen Heim FC Sulzberg

Tabellenplatz/Punkte: 4./22

Zu: Thomas Gehmaier (Gampern), Lennart Roloff (neu)

Ab: Marcel Praml (Viktoria Bregenz), Matthias Eienbach (Langen)

Trainer: Michael Fink (bisher)

Ender Klimatechnik TSV Altenstadt

Tabellenplatz/Punkte: 5./21

Zu: keine

Ab: Lukas Sonderegger (Tisis), Can Kotan, Marco Sieber (beide Frastanz), Pascal Rederer (Sulz)

Trainer: Marcel Längle (bisher)

Reini´s Hausgemachtes FC Kennelbach

Tabellenplatz/Punkte: 6./20

Zu: keine

Ab: Hasan Music (Lauterach)

Trainer: Michael Pelko (bisher)

KFZ Tech Hagspiel FC Hittisau

Tabellenplatz/Punkte: 7./18 

Zu: Fabian Schedler (Alberschwende), Dias Monteiro (Brasilien)

Ab: Jonathan Ferreira da Silva (Olimpia Division de Honor), Marc Nussbaumer (Riefensberg), Marc Bayer (Schwarzach), Gabriel de Lima Guedes da Silva (Schlins)

Trainer: Gert Zöhrer (bisher)

Elektro Graf SC Hatlerdorf

Tabellenplatz/Punkte: 8./15

Zu: Aleksander Pakic (Riefensberg), Marko Pakic (Frastanz), Igor Jovicic (Götzis), Raimund Kürbisch (Admira Dornbirn), Mark Stan (Austria Lustenau), Emre Yavuz (FC Dornbirn)

Ab: Berat Gürel (FC Dornbirn), Ugur Aydin (Rüthi), Serkan Durmus (Opfenbach), Franjo Ladic (NK Sloga Cakovec)

Trainer: Gerald Krajic (bisher)

Peter Dach FC Koblach

Tabellenplatz/Punkte: 9./15

Zu: Rene Maissen (Brederis), David Kirchmair (Dornbirner SV), Luka Nakic (Hard), Fahro Cejvanovic (Admira Dornbirn), Volkan Delibas (Schwarzach), Thomas Kirchmann (Admira Dornbirn), Christian Suppan (Schruns)

Ab: Philip Gisinger (?), Luca Sigl (Götzis), Jerome Klauser (Lochau), Matthias Feurstein (Wolfurt), Matthias Haselwanter (Ruggell)

Trainer: Thomas Kirchmann (bisher)

SV Brauerei Frastanz

Tabellenplatz/Punkte: 10./14  

Zu: Patrick Wirth (Nüziders), Can Kotan, Marco Sieber (beide Altenstadt), Bernd Schneider (Hard), Igor Marjanovic (Altstätten), Kadir Keser (Satteins)

Ab: Sandro Krainz (Thüringen), Laurin Büxler, Marko Solaja, Mert Altundal, Ünal Altundal (alle Schlins), Marko Pakic (Hatlerdorf), Yannic Innfeld (Brederis)

Trainer: Rade Plakalovic (bisher)

Erne FC Schlins

Tabellenplatz/Punkte: 11./12

Zu: Victor Erick Bueno Martins (Gremio Osasco), Gabriel de Lima Guedes da Silva (Hittisau), Elias Dobler (Satteins), Marko Solaja, Laurin Büxler, Mert Altundal, Ünal Altundal (alle Frastanz), Hakan Öztürk, Emanuel Stadler (beide Nenzing)

Ab: Andre Breitfuß (Altach Juniors), Frank Egharevba (Bludenz)

Trainer: Akram Abdalla (bisher)

FC Mohren Dornbirn Amateure

Tabellenplatz/Punkte: 12./8

Zu: Ljubomir Popovic (Wolfurt), Harun Ocak (St. Margrethen), Berat Gürel (Hatlerdorf), Bojan Rakic (neu), Pascal Tapfer (Hard), Filip Nakic (FC Lustenau), Johannes Rosenauer (Hard)

Ab: Martin Brunold (Admira Dornbirn), Julian Krnjic (Hohenems), Kilian Madlener (Wolfurt), Michael Bosnjak (Gaißau), Fabian Rojc (DSV), Emre Yavuz (Hatlerdorf)

Trainer: Jürgen Rossi (bisher)

Werkzeuge SK Brederis

Tabellenplatz/Punkte: 13./5

Zu: Yusuf Semercio (Rankweil), Fabio Mesa (Bürs), Nedeljko Pantos (Bregenz), Yannic Innfeld (Frastanz), Damjan Milijasevic (FC Lindau)

Ab: Rene Maissen (Koblach), Lukas Widemschek (Rankweil), Laurin Katnik (FC Lustenau)

Trainer: Adrian Welte (bisher)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Das sind alle Transfers in der Fußball-Landesliga
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen