Das sind alle Ergebnisse, Tore, Aufsteiger in 3. Cuprunde

©vmh
Sensationen am laufenden Band gab es am zweiten Spieltag im heimischen Pokalbewerb.

Das Favoritensterben in der 47. Auflage im Uniqa VFV-Cup der Herren geht weiter: Nach dem Aus in Runde eins der Landesligisten von Sulz, Feldkirch und SPG Brederis/Meiningen erwischte es nun am zweiten Spieltag die höher eingestuften Vereine Kennelbach (1:3 in Nüziders), Schruns (2:6 in Langen) und Frastanz (1:4 Altach 1b). Im Topspiel der zwei reinen Mannschaften aus der Landesliga fertigte Cupfinalist FC Dornbirn Juniors den Wälderklub Riefensberg mit 5:1 ab. Dabei gelang Eren Yüzüak ein Triplepack, je einmal trafen Aaron Fontain und Kapitän Dominik Dünser. Mit einer Schulterverletzung musste Riefensberg Neuzugang Philipp Stoss ins Krankenhaus eingeliefert werden. Im Aufeinandertreffen der beiden LL-Neulinge behielt Schwarzenberg gegen Götzis mit 4:2 klar die Oberhand, nach 70 Minuten trugen sich vier verschiedene Spieler im Team von Meistermacher Sebastian Trittinger in die Torschützenliste ein. Am dritten Spieltag (9./10. August greifen nun die 16 Teams aus der Vorarlbergliga ins Geschehen ein.

FUSSBALL IN VORARLBERG

47. Uniqa VFV Cup, Herren

2. Spieltag

SPG Egg/Andelsbuch 1b – SPG Burtscher Großwalsertal 1:3 (1:1)

Torfolge: 18. 0:1 Markus Konzett, 37. 1:1 Klemens Metzler, 71. 1:2 Oskar Eller, 87. 1:3 Hannes Rinderer

FC Nenzing 1b - SW Bregenz 1b 1:3 (1:0)

Torfolge:19. 1:0 Nico Blumauer, 58. 1:1 Burak Ergin, 61. 1:2 Kemal Altunel (Strafstoß), 90./+6 1:3 Burak Ergin (Strafstoß)

Holzbau Sohm FC Alberschwende 1b – Zima FC Rotenberg 1b 2:1 (1:1)

Torfolge: 13. 1:0 Manuel Willam, 44. 1:1 Sandro Rossi, 48. 2:1 Philipp Schönberger

Gelb-Rote Karte: 63. Markus Birle (Alberschwende 1b/wiederholte Unsportlichkeit)

SV typico Lochau 1b – SPG SV Buch 1c 2:3 (2:1)

Torfolge: 32. 1:0 Samuel Azzopardi Hütter, 39. 2:0 Lukas Rusch, 45./+2 2:1 Simon Heinisch, 70. 2:2 Jonas Dür, 81. 2:3 Jose Luis Espinoza Ordonez

FC RW Rankweil 1b – SPG Gargellner Bergbahnen Hochmontafon 2:5 (2:1)

Torfolge: 14. 1:0 Stefan Hager, 21. 2:0 Stefan Hager, 37. 2:1 Christopher Dona, 73. 2:2 Alexander Montibeller, 81. 2:3 Thomas Montibeller, 86. 2:4 Alexander Montibeller, 90./+3 2:5 Thomas Montibeller

Maldoner Elektrotechnik FC Hard 1b – SV Gaißau 1:4 (1:1)

Torfolge: 26. 1:0 Philipp Dörler, 37. 1:1 Clemens Fritsch, 49. 1:2 Daniel Grünauer, 52. 1:3 Daniel Grünauer, 90./+1 1:4 Marcel Meier

SC Elektro Graf Hatlerdorf – Erne FC Schlins 1:5 (1:3)

Torfolge: 2. 0:1 Marcel Vonbrül, 16. 0:2 Samuel Vonbrül, 21. 0:3 David Nikolai Rauch, 42. 1:3 Bahadir Mehmet Gündogdu, 50. 1:4 Elias Stoß, 79. 1:5 Philipp Gruber

FC Beschling Bettler Äule – IPA SC Tisis 1b 1:3 (1:1)

Torfolge: 16. 1:0 Julian Würbel (Eigentor), 25. 1:1 Marvin Mahler, 60. 1:2 Marvin Mahler, 64. 1:3 Zeyd Emin Tilki

Rote Karten: 67. Almir Shahini (Foulspiel), 79. Michael Kathan (beide Beschling/Torraub)

FC Lustenau 1907 1b – FC Eintracht Bremenmahd 3:0 Nichtantreten Bremenmahd

FC Lustenau 1907 1b steigt kampflos in Runde drei auf, Bremenmahd erhält Ordnungsstrafe

SC Montafon Vandans – Dietrich Luft&Klima SC Hohenweiler 2:4 (0:2)

Torfolge: 32. 0:1 Murat Aktas, 35. 0:2 Jovo Zoric, 46. 0:3 Marco Nothdurfter, 57. 1:3 Christian Gassner (Strafstoß), 61. 2:3 Dominik Fritz (Freistoß), 65. 2:4 Manuel Spieler

Gelb-Rote Karte: 88. Patrick Roos (Vandans/wiederholtes Foulspiel)

Sparkasse FC BW Feldkirch Juniors – FC Fohrenburger Rätia Bludenz 4:3 i.E/1:1 (0:0)

Torfolge: 57. 0:1 Damian Kudra, 89. 1:1 Nikola Knestel

Elfmeterschützen: Alexander Kraher, Noman Khan, Marko Coric, Johannes Klein bzw. Nenad Djuric, Adis Jasarevic, Hecar Murad

SC Mühlebach – FC Baldauf Doren 2:1 (1:1)

Torfolge: 18. 0:1 Julian Klammer, 36. 1:1 Alejandro Herrera Lopez, 51. 2:1 Thomas Thurnher (Strafstoß)

Gelb-Rote Karte: 90./+2 Gregor Sulzbacher (Doren/wiederholtes Foulspiel)

FC Sport Haschko Sulzberg 1b – Farbencenter FC Thüringen 1:7 (0:4)

Torfolge: 24. 0:1 Christoph Müller, 30. 0:2 Roberto Ciobanu, 42. 0:3 Roberto Ciobanu, 45. 0:4 Isa Sahin, 46. 0:5 Isa Sahin, 58. 0:6 Christoph Müller (Strafstoß), 83. 0:7 Christoph Müller (Strafstoß), 86. 1:7 David Fink

FC Mohren Dornbirn Juniors – Fliesen Jams FC Riefensberg 5:1 (1:0)

Torfolge: 3. 1:0 Eren Yüzüak, 49. 1:1 Thomas Schwarz, 58. 2:1 Dominik Dünser, 72. 3:1 Eren Yüzüak, 80. 4:1 Aaron Fontain, 85. 5:1 Eren Yüzüak

FC Schwarzenberg – Vollbad FC Götzis 4:2 (1:0)

Torfolge: 2. 1:0 Patrick Antonio Lomeu, 47. 2:0 Andre Spiegel, 57. 3:0 Simon Bodemann, 74. 4:0 Florian Dünser, 80. 4:1 Selim Kum, 87. 4:2 Philipp Heinzle (Strafstoß)

Am Freitag spielten:

Autohaus Rudi Lins FC Nüziders – Reini´s Hausgemachtes FC Kennelbach 3:1 (3:1)

Ruech Recycling RW Langen - Intersport FC Schruns 6:2 (3:1)

SPG Brederis/Meiningen 1c – blum FC Höchst 1b 4:1 (2:0)

Cashpoint SCR Altach 1b – SV Brauerei Frastanz 4:1 (1:1)

Erne FC Schlins 1b – FC Raiffeisen Au 2:3 i.E/3:3 (1:3)

SV frigo Ludesch 1b – Emma&Eugen DSV Juniors 0:6 (0:1)

FC Lustenau 1907 1c – FC Mäder 3:5 (2:2)

FC Viktoria Bregenz – Ender Klimatechnik TSV Altenstadt 1:4 (0:1)

SPG Burtscher Großwalsertal 1b – FC Sport Haschko Sulzberg 1:7 (0:1)

Weitere Termine:

3. Spieltag: 9./10./11. August 2022 (Auslosung 2. August, 11 Uhr)

4. Spieltag: 26. Oktober 2022

Achtelfinale: 25./26./27. April 2023

Viertelfinale: 9./10./11. Mai 2023

Halbfinale: 23./24./25. Mai 2023

Finale: 7. Juni 2023, 19 Uhr in Hohenems

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Schwarzenberg
  • Das sind alle Ergebnisse, Tore, Aufsteiger in 3. Cuprunde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen