AA

Das Schülerliga-Fieber grassiert

Spannende, aber faire Spiele prägen die Liga.
Spannende, aber faire Spiele prägen die Liga. ©Elke Kager Meyer
Nach einem verregneten Auftakt startete vergangene Woche die Sparkassen-Fußball-Schülerliga.
Schülerliga

 

“Die Schülerliga ist eine lässige Sache. So können wir mit unseren Klassenkameraden auch abseits des Schulunterrichts gemeinsam etwas unternehmen. Das schweißt zusammen.” So und so ähnlich antworten die jungen Nachwuchs-Fußballer – übrigens sind in den Teams auch vereinzelt Mädchen zu finden – die bei der Bezirksmeisterschaft im Rahmen der Sparkassen-Fußball-Schülerliga teilnehmen. „Das allerschönste daran ist, dass wir an diesen Nachmittagen keine Schule im herkömmlichen Sinn haben“, sind sich die Spieler einig. Nach einem wetterbedingt verschobenen Auftakt wurden am vergangenen Mittwoch beim BG Bludenz die ersten Spiele ausgetragen.

Der Austragungsmodus ist leicht erklärt: „Es spielt in der Herbstrunde jeder gegen jeden“, erläutert Bezirksreferent Rainer Schallert. „Im Frühjahr findet dann die Rückrunde statt, die besten Mannschaften spielen in Folge wiederum gegen die Teams aus Feldkirch um den Einzug in die Landesmeisterschaft im Kleinfeldbewerb.“ Die Kleinfeld-Meisterschaft habe sich in den vergangenen Jahren absolut bewährt. „Klar will jeder gewinnen; es finden aber gute, faire Spiele statt“, lobt Rainer Schallert das Fair-Play. Neben den Teams des BG Bludenz sowie der Mittelschulen Nenzing, Bürs, Klostertal, Großwalsertal, Bludenz und Schruns-Dorf erhält die Liga bei den Hallenspielen zudem durch die Mittelschule Lech einen weiteren Gegner. Doch zurück zum Auftakt nach Bludenz: Hier möchten die Organisatoren auch noch den Schiedsrichtern Mato Tursun und Ivan Basodenko einen herzlichen Dank für ihre Einsätze aussprechen.

 

Rangliste erste Herbstrunde

  1. BG Bludenz
  2. MS Großwalsertal
  3. MS Klostertal
  4. Schruns-Dorf
  5. MS Bludenz
  6. MS Nenzing II
  7. MS Bürs

 

 

 

Mittelschule Bludenz-West: Marco Noventa, Ergin Samed, Tobias Bogatec, Mehmet Kölemen, Cem-Ali Akgün, Adin Husic, Amir Tatarevic, Kemal Bicer, Anadin Vejo, Nikolas Popovic, Selim Yanbul
Trainer: Arno Nenning

 

Mittelschule Großwalsertal: Markus Konzett, Patrick Kitzer, Fabian Jenni, Andre Karner, Rene Meyer, Manuel Zech, Jordan Türtscher, Gerd Burtscher

Trainer: Christoph Schneider

 

Mittelschule Schruns-Dorf: Gyursel Aliev, Raffael Ihle, Ismaijl Jalilyan, Simon Lerch, Maximilian Schmid, Amar Tutkur, Lukas Brugger, Bernhard Bitschnau, Nicolas Pichler

Trainer, Reinhard Müller

 

Mittelschule Klostertal: David Gaßner, Johannes Lorünser, Luca Margreitter, Benjamin Scheidbach, Jonas Fritz, Patrick Hueber, Ali Kalay, Noah Lanschützer, Simon Nessler, Paul Steurer, Sandro Vonblon, Lukas Zielasko, Jonas Burtscher, Dominik Nigg, Lukas Vonbank, Philipp Jochum, Linus Margreitter, Riccardo Zottele, Sophie Mosbach, Nathalie Vonbank

Trainer: Ferdl Sattler

 

Mittelschule Bürs: Benedikt Aigner, Enis Akdeniz, Fabio Eller, Enes Gülmez, Beat Hollenstein, Niklas Mutter, Dominik Radiskovic, Philip Rigo, Amer Topalovic, Johannes Weratschnig, Emir Yesil, Konrad Löschner, Demirkan Subasi

Trainerin: Julia Metzler

 

Mittelschule Nenzing: Aron Winkler, Benjamin Borg, Dominik Gmeiner, Jonas Hinrichsen, Marc Jochum, Lukas Lechthaler, Marko Nikolic, Gabriel Pichler York, Jan Tinkhauser, Patrick Wachter

Trainer: Rainer Schallert

 

BG Bludenz: Paul Brandstetter, Luca Durig, Jonas Ganahl, Pius Martin, Wendelin Seher, Julius Bauer, Damian Kudra, Martin Wallner, David Rajh, Felix Martin, Marvin Studer, Harun Fide, Berkay Karaaslan, Leonard Lorünser, Danilo Bitschnau..

Trainer: Gerhard Willburger

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jugendsport
  • Das Schülerliga-Fieber grassiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen