AA

Das Schnitzel des Monats

Egg - Seit 1976 führt die Familie Albrecht das Restaurant Schettereggerhof in Egg. Im familienfreundlichen Skigebiet Schetteregg gelegen, verwöhnt Rene Albrecht seine Gäste mit zartem Wienerschnitzel vom Bregenzerwälder Schwein. Daher kürt VOL Live das „Schettereggerhof-Schnitzel“ zum Schnitzel des Monats April. Video | Bilder

Sobald man die Serpentinen in Egg Richtung Skigebiet hochfährt, bietet sich dem Besucher ein atemberaubender Anblick. Eingebettet in den wunderschönen Bergen des Schetteregg liegt das gleichnamige Skigebiet. Am Skilift ist der Gasthof Schettereggerhof ansässig. Dort brät der Besitzer und gebürtige Egger Rene Albrecht seit 1990 seine Wiener Schnitzel. Er begann seine Kochlehre in der Krone in Lech, bevor er ein Abenteuer in Conneticut und Colorado in den USA wagte. Dort zeigte er den Amerikaner zunächst einmal wie ein saftiges Vorarlberger Schnitzel auszusehen hat.

Anschließend ging es auf direktem Wege nach Egg, wo er das Gasthaus Schettereggerhof von seinem Vater übernahm. Rene Albrecht beschloss das Gebäude im Jahr 1990, das zuerst als Kegelbahn mit Ferienwohnungen fungierte, in ein familienfreundliches Gasthaus umzubauen. Die sechs Ferienwohnungen hat die Familie behalten. Dass es kinderfreundlich in ihrem Haus zugeht, ist den Albrechts sehr wichtig. „Es kann schon mal sein, dass ein Kind zornig ist, aber das ist in Ordnung. Schließlich haben wir selbst auch Kinder!” sagt Renes Frau Anita lachend. Um den Gasthof noch kindergerechter zu gestalten, planen die Albrechts im Sommer einen Kinderspielplatz vor dem Haus zu errichten. Vor allem im Winter strömen die Gäste, die zum Skifahren kommen, in den Schettereggerhof, aber auch im Sommer lassen sich Wanderer gerne dazu überreden auf der Sonnenterrasse Platz zu nehmen, den Blick auf die Berge und die gutbürgerliche Küche zu genießen.

Bei seinen Schnitzeln setzt Rene Albrecht insbesondere auf die Qualität des Fleisches. Es kommt immer von einheimischen Merzgern, vorzugsweise aus Andelsbuch. Welche Zutaten er sonst noch verwendet, möchte der Koch nicht verraten. „Das ist ein altes Familienrezept. Ich kann nur sagen, dass die Eier von glücklichen Hühnern stammen, ” so Rene Albrecht. Als Beilage empfiehlt er Pommes oder knackigen Salat. Selbstverständlich bereitet er das Schnitzel in der Pfanne zu. Das Wiener-Schnitzel mit Pommes oder Salat kostet im Schettereggerhof Euro 10.50,-.

Neben seinem berühmten Schnitzel bietet der Schettereggerhof aber auch weitere saisonale Spezialitäten an: Jetzt im Frühling erwartet die Gäste frischer Spargel, im Sommer Pfifferlinge und im Herbst Wild.

Im Schettereggerhof gibt es helle und freundliche Räumlichkeiten für 60 Nichtraucher und 40 Raucher. Im Sommer haben zusätzlich 100 Gäste auf der Terrasse Platz. Auch Familienfeiern bis zu 60 Gäste können im Schettereggerhof der Familie Albrecht gebucht werden.

Schnitzel des Monats April im Schettereggerhof in Egg

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Egg
  • Das Schnitzel des Monats
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen