Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das Landestheater duftet und tanzt

Bregenz - Eine Geschichte über das Riechen wird in der neuesten Produktion des Landestheaters erzählt: Das Klassenzimmerstück "Die Duftsammlerin" feiert am 21. Februar im kleinen Haus Premiere. Das Stück kann auch als mobile Aufführung von Schulen gebucht werden.

Die nächste Schauspielpremiere des Vorarlberger Landestheaters findet im großen Haus statt. “Unser Häuptling” wird am 26. Februar zum ersten Mal in Bregenz aufgeführt. In Koproduktion mit den Vereinigte Bühnen Bozen und der Neuen Bühne Villach erzählt das Theaterstück Ausschnitte aus dem Leben dreier Frauen, von der Austauschbarkeit und davon, “wie ein einziger Abend es wagen kann, über leidvolle Jahre zu lächeln, dass am Ende ein Herz stillsteht”, so die junge Autorin Catherine Aigner.

Tanzstunden auf der Bühne

Aufgrund der großen Nachfrage findet am 27. Februar ein Zusatztermin zu der Erfolgsproduktion “Sechs Tanzstunden in sechs Wochen” im Kornmarkttheater statt. Die Schauspieler Inge Maux und Jens Ole Schiemder wissen das Publikum bei Swing, Tango, Walzer, Foxtrott, Cha-Cha- Cha und Twist zu begeistern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Das Landestheater duftet und tanzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen