Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das Ländle-Wetter für Freitag und das Wochenende

Der Frühling kommt
Der Frühling kommt ©VN
Es wird mild und sonnig - am Freitag und Samstag. Am Sonntag kühlt es ab. Am Montag soll es sogar schneien.
Das Wetter für Ihre Gemeinde

Allgemeine Wetterlage:

Der Alpenraum liegt nach wie vor zwischen einem Tief über dem westlichen Mittelmeer und einer Hochdruckbrücke, die sich von den Britischen Inseln über Deutschland bis nach Russland erstreckt. Das Hoch gewinnt in Vorarlberg vorübergehend an Einfluss. Am Sonntag zieht eine Kaltfront von Nordwesten her herein.

Das Wetter für Freitag

Es wird überwiegend sonnig. Tagsüber ziehen nur hohe, dünne Wolkenfelder durch und am Nachmittag bilden sich über den Bergen ein paar harmlose Quellungen. Es wird spürbar milder als in den letzten Tagen. Höchstwerte: 11 bis 15 Grad. Bergwetter für heute: Überwiegend sonniges Bergwetter mit nur hohen Wolkenfeldern und harmlosen Quellungen meist über den Gipfeln. Es wird milder als zuletzt, die Nullgradgrenze liegt zu Mittag um 2500 Meter. Temperatur in 2000m: -4 bis +4 Grad, Höhenwind: schwach bis mäßig aus Südost bis Ost.

Vorschau für die Nacht auf Samstag

Es folgt eine trockene und gering bewölkte Nacht, Nebel am Bodensee und im Vorderwald ist nicht ausgeschlossen. Tiefstwerte: - 1 bis +4 Grad.

Vorschau für morgen Samstag

Bei hohen Wolkenfeldern wird es bis in den Nachmittag hinein durchwegs freundlich, möglicher Hochnebel am Bodensee und im Vorderwald lichtet sich. Am Nachmittag dürften sich vermehrt Quellwolken bilden und gegen Abend sind einzelne Regenschauer im Bergland möglich. Es wird mild. Tiefstwerte: -1 bis +4 Grad, Höchstwerte: 12 bis 16 Grad.

Grafiken: ZAMG

Die Aussichten für Sonntag

Letzte Wolkenlücken schließen sich rasch, es kommen immer mehr Schauer auf und erfassen das ganze Ländle. Dabei kühlt es ab. Die Schneefallgrenze sinkt von 1500 m bis zum Abend gegen 1000m, im Norden sogar schon leicht darunter. In der Nacht auf Montag kann es bis in die Niederungen herunterschneien. Tiefstwerte: 0 bis 5 Grad, Höchstwerte: 5 bis 9 Grad.

Grafik: ZAMG

Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Das Ländle-Wetter für Freitag und das Wochenende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen