AA

Das Geheimnis wird gelüftet: neue Party-Lounge in Hard

Die Nachtschicht in Hard – das Zentrum der Nacht – eröffnet am 26.3.2010 die neue Party-Lounge. Bereits im Jahr 2004 öffnete der beliebte Party-Tempel seine Pforten und bietet Platz für über 2000 Nachtschwärmer.
Mitspielen und gewinnen!

Mittlerweile hat sich die Nachtschicht auch international einen angesehenen Ruf verschafft. Nicht nur aus Vorarlberg kommen die Leute, um in dieser Disco-Spaß zu haben und zu feiern. Sowohl aus Deutschland, als auch der Schweiz und Liechtenstein lassen sich jeden Abend viele Besucher verzeichnen.

Bereits im Jahr 2009 feierte die Nachtschicht, ebenso wie ihr 5-jähriges Jubiläum, auch die Eröffnung der VIP Lounge. Mehrere Tanzflächen und verschiedene Musikrichtungen verzaubern jeden Abend in eine unvergesslichen Partynacht. Dank des abwechslungsreichen Abendprogramms wird es nie langweilig. Vom Freaky Friday, über die Birthday-Party XXL bis hin zur Grande Notte Italiana wird jedes Wochenende für gute Stimmung gesorgt. Immer wieder sorgen bekannte DJ’s, wie z.B. DJ Antoine, Sir Colin oder Benni Benassi dafür, dass jedem Musikgeschmack ein absolutes Soundhighlight geboten wird.

So zählt die Nachtschicht zu den absoluten Top-Treffpunkten im Bodenseeraum.  Am Freitag, den 26.3.2010, ist es dann soweit. Die „Mausefalle“ zählt für immer zur Geschichte des Party-Tempels und verwandelt sich in die „Party Lounge“.

Erlebe auch du das ereignisreiche Partyevent und gewinne für dich und vier weitere Freunde einen freien Eintritt, eine Flasche Schlumberger Sekt und einen reservierten Tisch in der neuen Lounge. Zusätzlich stehen an diesem Abend für die geladenen Gäste die Türen der Nachtschicht noch ein paar Stunden früher offen. Ein großer Andrang wird erwartet, alle gut gelaunten und motivierten Nachtschwärmer sind herzlich willkommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gewinnspiel
  • Das Geheimnis wird gelüftet: neue Party-Lounge in Hard
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen