AA

Das fliegende Hoverbike

Colin Furze hat sich sein eigenes Hoverbike gebastelt.
Colin Furze hat sich sein eigenes Hoverbike gebastelt. ©Youtube/colinfurze
Wer Star Wars gesehen hat, träumt vielleicht davon irgendwann einmal mit einem schwebenden Hoverbike durch die Luft zu fliegen. Diesen Wunsch hat sich der Tüftler Colin Furze aus Stamford in England erfüllt und sich ein eigenes Hoverbike gebaut.

Furze ist im Netz bekannt, sein Youtube-Kanal hat über 2,6 Millionen Abonnenten. Hier stellt er seine verschiedensten Erfindungen vor. Dabei zeigt er nicht nur Videos von seinen Endprodukten, sondern auch wie er sie in seiner Garage selbst hergestellt hat.

Er selbst bezeichnet sich als Garagen-Tüftler und Videomacher. Auf seiner Website schreibt er: “Die Dinge, die ich herstelle, sind mit Werkzeugen gebaut über die richtige Ingenieure lachen würden. Ich bin der Beweis, dass man keine teuren Materialien oder Maschinen braucht um etwas Erstaunliches zu schaffen.”

(red)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Das fliegende Hoverbike
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen