Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das Festspielwetter zur Eröffnung

Die Festspiele dürfen sich zur Eröffnung auch 2018 wieder über ausgesprochenes Wetterglück freuen.
Die Festspiele dürfen sich zur Eröffnung auch 2018 wieder über ausgesprochenes Wetterglück freuen. ©VOL.AT/Philipp Steurer
So sieht die Wetterprognose für die Eröffnung der 73. Bregenzer Festspiele heute Mittwoch aus.
Seebühne: Hinter den Kulissen
Bilder der Festspiel-Eröffnung 2017

Sonniger Start in die Festspiele

Feines Sommerwetter heute in Vorarlberg mit Badetemperaturen. Die Sonne scheint von früh bis spät. Wolkenlos oder gering bewölkt geht es durch den Vormittag, nachmittags entstehen die typischen Quellwolken über den Bergen. Sie bleiben heute aber überschaubar, denn die Gewitteranfälligkeit ist sehr gering.

Es bleibt heute überall trocken. Auch am Abend sonnig und warm. Höchstwerte: 25 bis 30 Grad.

Prognose für Donnerstag

Am Donnerstag geht es mit Sonnenschein von früh bis spät weiter. Dazu Badetemperaturen um 30 Grad am Nachmittag und es bleibt, trotz einiger Quellwolken, neuerlich gewitterfrei. Tiefstwerte: 12 bis 16 Grad. Höchstwerte: 26 bis 31 Grad.

(ZAMG/Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Das Festspielwetter zur Eröffnung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen