AA

Das etwas andere Obama-Interview

Der elfjährige Damon Weaver hat US-Präsident Barack Obama zur Bildungspolitik interviewt. Der kleine Junge aus Florida sorgte schon im vergangenen Jahr für einiges Aufsehen im Wahlkampf. Jetzt fragte er Obama im Weißen Haus nach den Staatsausgaben für die Bildung, nach der Erziehung von Kindern durch ihre Eltern und ob es möglich sei, für ein besseres Mittagessen in der Schule zu sorgen.
Schüler befragt Obama

Es müsse schmecken und gesund sein, antwortete Obama. Zum Schluss fragte der junge Interviewer Obama, ob er sein “Homeboy” sein wolle – dies ist ein Slang-Begriff für einen Freund. “Absolut”, antwortete Obama. Das Video mit dem Interview wurde am Donnerstagabend bei YouTube veröffentlicht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Das etwas andere Obama-Interview
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen