Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das EKiZ- Schlins bot ein besonderes Sinneserlebnis: Räuchern mit heimischen Kräutern

Ein besonderes Sinnes-Erlebnis: Räuchern mit heimischen Kräutern
Ein besonderes Sinnes-Erlebnis: Räuchern mit heimischen Kräutern ©EKiZ-Schlins

“Ein besonders schöner Workshop zu einem besonderen Thema und geleitet von einer besonderen Frau.”
Das war der einstimmige Tenor der 12 Teilnehmerinnen am Kurs “Räuchern mit heimischen Kräutern” , den das Eltern-Kind-Zentrum Schlins mit der Kräuterpädagogin Claudia Bell aus Göfis veranstaltet hatte.
Claudia Bell erzählte von der Geschichte der Räucherns, stellte heimische alt vertraute und auch weniger bekannte Kräuter vor, beschrieb deren Wirkung und ließ die Teilnehmerinnen ihre eigene, ganz persönliche Räuchermischung zusammenstellen. Sie zeigte Reinigungsrituale,verschiedenen Möglichkeiten des Räucherns und konnte jede Frage der Teilnehmerinnen kompetent beantworten.

Dass jede Teilnehmerin große Lust auf das Räuchern bekam, ist der Vortragenden Claudia Bell zu verdanken, die authentisch und natürlich – nicht nur mündlich berichtete, sondern die Frauen riechen, spüren und erleben ließ. Ein beeindruckender Abend und ein schönes Sinnes-Erlebnis!

Hauptstrasse28,Schlins, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schlins
  • Das EKiZ- Schlins bot ein besonderes Sinneserlebnis: Räuchern mit heimischen Kräutern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen