AA

Das Duell um die Silbermedaille

Wolfurt muss das Duell gegen Villach um den zweiten Platz gewinnen.
Wolfurt muss das Duell gegen Villach um den zweiten Platz gewinnen. ©VOL.AT/Privat
Wolfurt. Zweites Heimspiel für den RHC Wolfurt im neuen „Schmuckkästchen“ HockeyArena.

Im letzten ÖM-Spiel trifft man dabei am kommenden Sonntag auf den RHC Villach. Die Titelchancen mussten die Wolfurter begraben, nun geht es gegen die Kärntner im direkten Duell um die Silbermedaille. Villach könnte sich mit zwei Siegen gegen Wolfurt und Dornbirn sogar noch den Titel sichern.

Vor gerade zwei Wochen gab es das erste Duell der beiden Kontrahenten, damals konnten sich die Kirchberger-Jungs in der Ballsporthalle Villach-Lind durchsetzen. Dabei schaffte Wolfurt nach klarem Rückstand ein Comeback und sicherte sich in der Schlussphase noch die 3 Punkte. Auch dieses Mal wird es ein Duell auf Augenhöhe werden, doch Wolfurt ist für das Endspiel bestens vorbereitet. Kapitän Mohr und Co. möchten den Heimvorteil nützen und den ersten Sieg in der HockeyArena Wolfurt feiern.

Schon zuvor messen sich die Juniorenteams der Wolfurter mit den Draustädtern, im Anschluss an das Herrenspiel findet die Siegerehrung der Österreichischen Meisterschaft aller Kategorien statt.

Österreichische Meisterschaft

RHC Wolfurt – RHC Villach

Sonntag, 03. Juni 2012, HockeyArena Wolfurt

12:30 Uhr: Junioren D

13:30 Uhr: Junioren C

15:00 Uhr: Herren

Anschließend Siegerehrung Österreichische Meisterschaft

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Das Duell um die Silbermedaille
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen