AA

Das dickste Kind der Welt

Täglich nahm sie mehr als 10.000 Kalorien zu sich. Jessica G. aus Chicago war gerade mal sieben Jahre alt - und mit 222 Kilo wohl das dickste Kind der Welt! Die Ärzte schlugen Alarm.

Jeden Tag verdrückte Jessica mindestens 15 „Happy Meals“ von McDonald’s. Jedes Menü enthält außer Spielzeug einen Burger (300 Kalorien), eine Portion Pommes Frites (235 Kalorien) und ein 0,3-Liter-Getränk (130 Kalorien).

Das war vor zwei Jahren

Ein Kind ihres Alters sollte nur 1800 Kilokalorien pro Tag zu sich nehmen. Das schaffte Jessica allein mit ihrem Cola-Konsum, wie “Bild” berichtete.

Täglich trank sie fünf Liter (2150 Kalorien). Dazu schaufelte Jessica je nach Lust und Laune kiloweise Schokolade in sich rein.

Die Ärzte schlugen Alarm: „Wenn Jessica so weitermacht, droht sie zu explodieren. Dann ist sie noch vor ihrem 8. Geburtstag tot.“

Jessicas Mama gab sich völlig unbekümmert: „Vielleicht würde es Jessica nichts schaden, ein paar Pfund abzunehmen. Aber meine Kleine isst nun mal gern, und das ist doch nichts Schlimmes, oder?“

Die Zeitung „Sunday Sports“ hatte schockierende Fotos von Jessica veröffentlicht: Vor lauter Speck konnte Jessica gar nicht mehr laufen. Wenn sie sich fortbewegen wollte, musste sie mit ihren gewaltigen Po-Backen von einer Seite zur anderen rutschen. Oder sie robbte bäuchlings vorwärts. Selbst diese Bewegung war für sie purer Stress. Meistens lungerte sie zu Hause auf dem Sofa.

250 bis 300 Pfund abgenommen

Doch glücklicherweise haben für das fröhliche kleine Mädchen in den letzten beidne Jahren dramatische Veränderungen begonnen. Kurz nach ihrem Krankenhausaufenthalt machte die jetzt Neunjährige erste Fortschritte im Kampf gegen ihr Übergewicht, als sie in ein Kinderkrankenhaus in Virginia kam. Dort nahm sie erfolgreich fast 300 Pfund ab!

Mehr auf bildblog.de

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Das dickste Kind der Welt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen