Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Das BORG Egg als Projekt“

Die Ausstellung zur 50-jährigen Schulgeschichte des BORG Egg endet am 26. Mai mit einer Finissage.
Die Ausstellung zur 50-jährigen Schulgeschichte des BORG Egg endet am 26. Mai mit einer Finissage. ©ME
Ausstellung im EGG Museum geht mit zwei Veranstaltungen ins Finale.
Ausstellung Museum EGG

Egg. Die aktuelle Frühjahrsausstellung im Egg Museum, die noch bis 26. Mai zu sehen ist, bietet einen spannenden Einblick in die 50-jährige Geschichte des BORG Egg und lässt 5 Jahrzehnte Schulgeschichte Revue passieren. „Die Ausstellung erzählt von einer Leidenschaft für die Schule“, erläutert Ausstellungskurator Michael Hirtenfelder, der die Ausstellung gemeinsam mit Thomas Rüscher und Annelies Nigsch konzipiert und vorbereitet hat. „Die Ausstellung ist als Erlebnisraum zu verstehen, der die Betrachter zum Denken, Fühlen und Handeln miteinbezieht und gleichzeitig einen Blick auf die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft richtet.“

Matinee und Finissage

Am Sonntag, 19. Mai findet um 11 Uhr eine Matinee mit dem Thema „Was bewirkt (schulische) Bildung? Erfahrungsberichte politisch tätiger AbsolventInnen des BORG Egg“ im Egg Museum statt. Am Podium sitzen: Dominik Bartenstein (Grüne), Julian Fässler (ÖVP), Anna Franz (ÖVP) und Severin Holzknecht (SPÖ). Die Veranstaltung wird von Kurt Bereuter moderiert. Die Finissage der Ausstellung mit Erzählcafé findet am Sonntag, 26. Mai um 16 Uhr im Egg Museum statt. Am Erzählcafé, das von Direktor Ariel Lang moderiert wird, nehmen mit Günter Gehrer, Reinhold Rinner, Ulli Schocher, Reinhard Tomas und Werner Witwer ehemalige Lehrerinnen und Lehrer des BORG Egg teil. ME

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • „Das BORG Egg als Projekt“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen