Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das bietet die teuerste Villa der Welt

©McClean Design
Eine riesige Garage, ein hauseigenes Casino oder der Blick über ganz Los Angeles - im Anwesen der Superlative würde wahrscheinlich jeder gerne wohnen. Aber nur wer das nötige Kleingeld hat, kann sich diesen Luxus-Traum erfüllen.

Der Entwickler des Wohn-Eldorado Nile Niami plante sein Schmuckstück mit einem 6900 Quadratmeter großen Haupthaus und drei weitern Gebäuden. Die Garage des Luxus-Heims soll Platz für bis zu 30 Autos bieten. Wer aber gerade nicht mit seinen Flitzern unterwegs ist, kann sich seine Zeit auch im Casino vertreiben.

360-Grad-Aussicht

Getoppt wird das alles noch von einer 360-Grad-Aussicht über Los Angeles und den Pazifik. Selbstverständlich kann man aber auch im eigenen Pool planschen.

Wer sich seine Traumvilla bauen möchte, braucht aber viel Zeit und noch mehr Geld. 20 Monate dauert das Errichten des Luxus-Domizils, dafür muss man rund 500 Millionen US-Dollar hinlegen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Das bietet die teuerste Villa der Welt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen