AA

Darum können uns Weihnachtslieder in Endlosschleife verrückt machen

Weihnachtssongs sollte man nur in einer gewissen Dosis lauschen.
Weihnachtssongs sollte man nur in einer gewissen Dosis lauschen. ©Canva (Sujet)
Von wegen gemütlich: Glaubt man Experten, kann das wiederholte Hören von Weihnachtsliedern schlecht für unsere geistige Gesundheit sein.

Weihnachtsmusik erinnert die Menschen an all die Dinge, die man vor dem großen Tag noch erledigen muss. Egal ob Geschenke-Kauf, Kekse backen oder die Organisation von Familienfeiern: Weihnachtliche Songs können zwar nostalgische Gefühle wecken, aber wenn man sie zu oft hört, kann man sich genervt, gelangweilt und gestresst fühlen.

Dies kann sich laut Experten besonders auf die Beschäftigten im Einzelhandel auswirken, da sie oft über einen Monat lang die gleichen Lieder hören müssen. Mehr dazu im Video.

(Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kurioses
  • Darum können uns Weihnachtslieder in Endlosschleife verrückt machen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen