Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Dar Mätch 4" vor vollem Haus

"Kleaborar Bahnteifl" im Casino Riezlern.
"Kleaborar Bahnteifl" im Casino Riezlern. ©Grabherr

Vierte Auflage von “Dar Mätch” mit den “Kleaborar Bahnteifl” und Mudarthumorist Otto Hofer in der vollbesetzten Kulturbühne der Casino-Wandelbar in Riezlern. Die Bauchmuskeln der Zuhörer hatten beim “Antreten” der grandiosen Unterhalter viel auszuhalten. Es durfte, nein es musste gelacht werden – bei der Fülle von Gags, Pointen und witzigen Kurzdialogen konnte das Publikum gar nicht anders.

Mundart als erfrischend einladendes Medium zum Hinhören, Liedtexte mit scharfen Spitzen auf Alltägliches direkt vor der eigenen Haustür und dazu etwa die passenden Akkorde auf der “Wälder Hawaiigitarre”. Neben Eigenkompositionen hatten die “Kleaborar Bahnteifl” zahlreiche musikalische Raritäten im Gepäck. Ein Markenzeichen der Bregenzerwälder Kultband ist schließlich das Ausgraben wirklich ausgefallener Lieder von ebenso ausgefallenen Komponisten und Liedermachern. Viele Lieder erlebten so ein einzigartiges “eingewäldertes” Revival. Immer ergänzt von ironisch bissigen “bahnteiflischen Zusatzstrophen”. Schräge Texte, schrille Musik, schwarzhumörige Phantasien und eben bahnteiflische musikalische Zusätze.

Ohne Instrument, dafür mit spitzer Zunge und einem unerschöpflichen Reichtum an Anekdoten und Erzählungen setzte der Lustenauer Mundarthumorist Otto Hofer zum Sturm der Lachmuskeln an. Der “Willibalder” – so kennt man Hofer – glänzte mit witzigen Pointen im Sekundentakt. Und das im unverwechselbaren Lustenauer Dialekt. So sorgte er auch im Kleinwalsertal für eine Lachsalve nach der anderen. Gemeinsam mit den “Kleoborar Bahnteifl” wurde dann auch noch gesungen. Schließlich glänzte das Publikum am Ende eines außergewöhnlich humoristischen Abends mit seinem großen Einsatz als “Echo der Berge”.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mittelberg
  • "Dar Mätch 4" vor vollem Haus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen