AA

Dank Schelling! Rundfahrtsieg für Team Vorarlberg

©Luggi Knobel
Patrick Schelling triumphiert für das Team Vorarlberg und holt Rundfahrtsieg in Frankreich bei der Tour du Loir et Cher UCI 2.2.

Der 25 jährige Ostschweizer Patrick Schelling triumphiert in beeindruckender Manier in Frankreich bei der 57. Austragung der Tour du Loir et Cher. Er verteidigt mit seinem Team auf der letzten Etappe über knapp 100 Kilometer in Blois das gelbe Trikot erfolgreich und konnte alle Angriffe abwehren.

Die fünftägige Rundfahrt über 850 Kilometer war eine Berg- und Talfahrt in welcher es einige Hürde zu meistern gab. Die starke Mannschaftsleistung des gesamten Teams hat aber gezeigt, dass die Marschroute für die nächsten Aufgaben stimmt.

Team Vorarlberg gewinnt auch Mannschaftsklassement!

Nach der gestern gewonnenen Etappe durch Schelling und der starken Mannschaftsleistung durch Sousa, Koretzky, Zsolt und Zurita hat das Team auch die Führung in der Team Wertung übernommen und verteidigt.

Patrick Schelling

Geboren 01.05.1990

Wohnhaft in 9633 Hemberg (SUI)

Karrierestart 2007

2011 Team Price (Continental Team)

2012 Atlas Personal (Continental Team)

2013-2015 Team IAM Cycling (Pro Continental 2013-2014 / World Tour 2015)

Fahrertyp: Rundfahrten, schwere Eintagesrennen, Berg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Rankweil
  • Dank Schelling! Rundfahrtsieg für Team Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen