Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Daniel Zugg in Andelsbuch der große Favorit

©TK
Der St. Gallenkircher und Titelverteidiger Daniel Zugg ist zum Saisonstart des Vorarlberger Skitourencup in der neunten Auflage vom Martini Niederelauf in Andelsbuch der große Gejagte.
Zugg im Niederelauf der Favorit

Der Saisonstart im Skibergsteigen bringt gleich zum Beginn auch den Höhepunkt. Die neunte Auflage vom Martini Niederelauf in Andelsbuch zählt zur Vorarlberger Landesmeisterschaft. Der große Gejagte und Titelverteidiger Daniel Zugg aus St. Gallenkirch muss mit etwa hundert Eliteläufern von der Bergstation in Andelsbuch knapp 17 Kilometer absolvieren und zweitausend Höhenmeter auf das Ziel in der Niedere zurücklegen. Schärfste Rivalen von Zugg sind der Kleinwalsertaler David Kögler und Elias Hagspiel aus Hittisau. Bei den Frauen ist die Schweizerin Martina Senn der Topfavorit auf den Tagessieg. Am Start werden auch hundert Volksläufer, darunter Quereinsteigerin Larissa Gabriel aus Nenzing erwartet. „Wir hoffen, dass noch viele Volksläufer für den guten Zweck mitmachen. Jedermann ist herzlich willkommen“, so Christiane Hirtler-Fleisch.

Anmeldungen: www.martini-niederelauf.com

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Daniel Zugg in Andelsbuch der große Favorit
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen