Damüls: Unfall mit Fahrerflucht

Damüls -  Ein junger Einheimischer verlor in Damüls aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und raste in Folge frontal gegen eine Stützmauer.

Anschließende Fahrerflucht

Noch bevor die Polizei am Unfallort eintraf, gab der junge PKW-Lenker (Jahrgang 1988) Fersengeld und setzte sich von der Unfallstelle ab. Daraufhin wurde eine Anzeige wegen Fahrerflucht erstattet.

Lenker unversehrt

Die Polizei konnte den Fahrer ausfindig machen und meldete sich via Telefon bei ihm. Er gab dabei an, unversehrt zu sein. Eine weitere persönliche Kontaktaufnahme gestaltet sich bis dato laut Auskunft aber schwierig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Damüls
  • Damüls: Unfall mit Fahrerflucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen