AA

Damen-Super-G in St. Moritz: Bleibt Vonn weiter vorne?

Die alpinen Ski-Damen bestreiten in St. Moritz einen Weltcup-Super-G.
Die alpinen Ski-Damen bestreiten in St. Moritz einen Weltcup-Super-G. ©EPA
Bei den Damen steht ab 11.30 Uhr der Super-G in St. Moritz auf dem Programm, der Slalom der Herren wurde wegen der heftigen Schneefälle auf 14 Uhr verschoben.
Damen: Ab 11.30 Uhr im Liveticker
Herren: Ab 14 Uhr im Liveticker

Der für heute angesetzte Weltcup-Super-G der alpinen Ski-Damen in St. Moritz soll wegen der schlechten Wettervorhersage auf einer verkürzten Strecke stattfinden. Der Rennbeginn blieb bei 11.30 Uhr. Allerdings sollte das Rennen vom Reservestart beginnen. Zudem waren verkürzte Intervalle vorgesehen. Das entschied die Jury knapp eine Stunde vor dem geplanten Start.

Im oberen Teil der Strecke herrschten zunächst diffuse Lichtverhältnisse, für den weiteren Tagesverlauf wird zunehmender Wind erwartet. Nach Lake Louise ist Lindsey Vonn nun die große Gejagte im Super-G in St. Moritz. Österreichs Hoffnungen auf Spitzenplätze heißen Kathrin Zettel und Anna Fenninger.

Schneechaos in Val d’Isere

Heftige Schneefälle haben die Verschiebung des Weltcup-Slaloms der alpinen Ski-Herren am Samstag in Val d’Isere um vier Stunden nach hinten erzwungen. Die beiden Läufe sollen nun um 14.00 und 17.00 Uhr starten, ursprünglich waren sie für 10.00 bzw. 13.00 Uhr angesetzt gewesen. Weil zahlreiche Athleten bei ihrer Anreise behindert wurden, wurde auch die öffentliche Startnummernauslosung abgesagt. Zudem entschlossen sich die Organisatoren wegen der heftigen Schneefälle auch, die Strecke des für Sonntag (9.30/12.30 Uhr) anberaumten Herren-Riesentorlaufs zu verkürzen. Der Start wird nach unten verlegt.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • Damen-Super-G in St. Moritz: Bleibt Vonn weiter vorne?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen