Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Damen-Slalom in Maribor live: ÖSV-Damen wollen ersten Podestplatz

Michaela Kirchgasser will endlich die erste Slalom-Medaille in diesem Winter.
Michaela Kirchgasser will endlich die erste Slalom-Medaille in diesem Winter. ©AP
Im Slalom der Damen am Sonntag (9.30/12.30 Uhr) peilt Flachau-Doppelsiegerin Veronika Velez-Zululova ihren dritten Sieg in Serie an, mit dem sie den Rückstand auf die Slalom-Weltcup-Führende Frida Hansdotter weiter verkürzen will.
Ski Alpin-Datencenter auf VOL.AT

Noch liegt die Schwedin, die in den bisherigen sieben Torläufen sechsmal aufs Podest gefahren ist, relativ komfortabel mit 85 Punkten Vorsprung an der Spitze.

Österreichs Slalom-Damen wollen auf das Podest

Österreichs Slalom-Damen, die sich zum Teil in St. Michael im Lungau vorbereitet haben, sind dagegen noch ohne Stockerlplatz in dieser Saison. Kirchgasser und Thalmann haben sich zum Ziel gesetzt, das in Maribor zu ändern.

Damen-Slalom in Maribor im Liveticker

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • Damen-Slalom in Maribor live: ÖSV-Damen wollen ersten Podestplatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen