AA

Dalaas: Bürgermeister legt Amt nieder

Oswald Wachter legt sein Amt als Bürgermeister der Gemeinde Dalaas-Wald nieder: "Ich setze diesen Schritt im Interesse meiner Familie und trete als Bürgermeister zurück."

Oswald Wachter gab am Freitagnachmittag seinen Entschluss bekannt.

“Es war eine sehr schwere Entscheidung. Ich musste bei meiner täglichen Arbeit erkennen, dass es in dieser Gemeinde offenbar nicht möglich ist, die tiefen Gräben, die sich in den letzten Jahren aufgetan haben, wieder zu schließen“, so Wachter. “Das Handeln des politischen Mitbewerbers ist geprägt von grenzenlosem Misstrauen und dem Bestreben, die Gemeindeverwaltung und die Arbeit in den politischen Gremien zu erschweren und zu behindern“.

Die Tatsache, dass in seinem familiären Umfeld unterschiedliche politische Auffassungen herrschen und sich diese Situation zu einer großen Belastung für die gesamte Familie entwickelte, hat ebenfalls maßgeblich zu Wachters Rücktritt beigetragen. “Mir ist bewusst, dass viele Menschen der Gemeinde große Hoffnungen in mich gesetzt haben. Es tut mir leid, diese enttäuschen zu müssen“, sagt Wachter. “Als Bürgermeister-Kandidaten für die bevorstehende Direktwahl schlage ich Christian Gantner vor. Er ist meiner Meinung nach der geeignetste Nachfolger“.

Christian Gantner, der in den vergangenen Monaten wichtige politische Erfahrungen sowohl in Wien als auch in Vorarlberg sammeln konnte, erklärte sich dazu bereit, für das Bürgermeisteramt zu kandidieren. (Quelle: ÖVP Dalaas-Wald)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dalaas: Bürgermeister legt Amt nieder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen