AA

Dänemark: Mädchen wehrt Angreifer ab und wird angezeigt

17-Jährige wehrt sich und muss Geldstrafe fürchten.
17-Jährige wehrt sich und muss Geldstrafe fürchten. ©APA/AFP
Dänische Medien berichten eine 17-Jährige habe einen sexuellen Übergriff mit Pfefferspray abgewehrt, und sei dafür angezeigt worden.

Der Besitz von Pfefferspray ist in Dänemark verboten. Deshalb sei die junge Frau, die angiebt in der Nähe eines Flüchtlingsheims von einem English sprechenden Mann angegriffen worden zu sein, ins Visier der Polizei geraten.

Die 17-Jährige habe es gschafft ihren Angreifer mit Pfefferspray abzuwehren undzu fliehen, als dieser sie attackiert, niedergeschlagen und versucht hatte sie auszuziehen.

Nun droht der jungen Frau eine Geldstrafe wegen des illegalen Besitzes von Pfefferspray. Es sollen sich bereits hunderte Personen gemeldet haben, die die Strafe für das Mädchen bezahlen wollen.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Dänemark: Mädchen wehrt Angreifer ab und wird angezeigt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen