AA

Dachstuhl von Einfamilienhaus in Mittelberg niedergebrannt

Dachstuhl von Einfamilienhaus stand in Flammen.
Dachstuhl von Einfamilienhaus stand in Flammen. ©Feuerwehr Riezlern, Sascha Duffner
Mittelberg – Ein Dachstuhlbrand sorgte in der Nacht auf Mittwoch für einen Großeinsatz der Feuerwehr in Mittelberg.
Dachstuhlbrand in Mittelberg

Gegen 03:40 bemerkte der 67-jährige Bewohner des Hauses den Brand, der aus bislang ungeklärter Ursache im Dachbereich ausgebrochen war. Der Mann und seine Frau konnten sich, nachdem sie die Einsatzkräfte alarmiert hatten, unverletzt ins Freie retten.

Dachstuhl stand in Flammen

Die Feuerwehr, die mit rund 80 Mann und 12 Fahrzeugen im Einsatz war, konnte den Dachstuhl nicht mehr retten, ein Niederbrennen des Hauses allerdings verhindern. Durch den Löscheinsatz ist das obere Geschoß des Wohnhauses nicht mehr bewohnbar, im unteren Stock entstanden Schäden durch das Löschwasser. Zur Klärung der Brandursache werden am Mittwoch die Brandermittler des LKA ihre Arbeit aufnehmen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mittelberg
  • Dachstuhl von Einfamilienhaus in Mittelberg niedergebrannt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen