AA

Da war richtig was los

Feriensommer im Klostertal
Feriensommer im Klostertal ©Doris Burtscher
Feriensommer im Klostertal

Im Klostertal wurde in den Ferien keinem langweilig.

Mit einem abwechslungsreichen Ferienprogramm warteten die Gemeinde des Klostertales unter Mithilfe vieler Vereine und Privatpersonen im diesjährigen Sommer auf. Nach dem Pilotprojekt der Gemeinde Innerbraz wurde das Programm auf das gesamte Tal ausgeweitet und fand auch in diesem Jahr großen Anklang. Ob wandern, klettern, Kasperltheater, Tennis spielen, Inlineskaten, kochen, tanzen oder vieles mehr – es war wirklich für jeden etwas dabei. Manchmal machte das schlechte Wetter einen Strich durch die Rechnung, doch einige Programme wurden kurzerhand nachgeholt. “Einen großen Dank gebührt den vielen Organisatoren, Helferinnen und Helfer. Ohne sie wäre ein solches Projekt nicht durchführbar”, freut sich Regio-Geschäftsführer Christof Thöny. Auch die Erwachsenen kamen nicht zu kurz. Firobad, Fritighock und Platzkonzerte rundeten das Ferienprogramm musikalisch ab. Auch die teilnehmenden Kinder und Jugendliche zeigten sich über die willkommene Abwechslung in den Ferien erfreut. “Wir freuen uns schon jetzt auf die nächsten großen Sommerferien”, riefen sie im Chor.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Innerbraz
  • Da war richtig was los
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen