AA

D: Nachschub-Soldaten für den Kosovo

600 zusätzliche deutsche Bundeswehrsoldaten sollen die unter NATO-Kommando stehende Friedensmission für das Kosovo (KFOR) in der kommenden Woche kurzfristig aufstocken.

Der aus gepanzerter Infanterie bestehende Verband werde von kommenden Sonntag an für eine Woche im Rahmen einer Übung entsandt, kündigte das KFOR-Kommando am Mittwoch in Pristina an.

Mit der zeitweisen Verstärkung solle die „klare Botschaft” ausgesendet werden, dass sich die NATO und die internationalen Gemeinschaft im Kosovo weiter für Frieden und Stabilität einsetzten. Unter KFOR-Flagge tun derzeit rund 18.000 Soldaten Dienst in der südserbischen Provinz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • D: Nachschub-Soldaten für den Kosovo
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.