AA

D: Muslime schließen sich zusammen

Die in Deutschland lebenden Muslime wollen sich noch in diesem Jahr zusammenschließen. Dazu wollten die großen Islam-Verbände in den kommenden Monaten einen Verein gründen.

Dies berichtete die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“. „Wir sind entschlossen, als Vertreter aller Muslime in Deutschland aufzutreten“, sagte Bekir Alboga, Dialogbeauftragter der Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion (Ditib) dem Blatt.

Die islamischen Verbände seien derzeit dabei, sich über Strukturen und Inhalte des Vereins zu einigen. „Ich gehe davon aus, dass es noch vor den Sommerferien zur Vereinsgründung kommt“, sagte Alboga weiter. Der Koordinierungsrat der Muslime erstelle derzeit eine Geschäftsordnung und Satzung. Zum Koordinierungsrat gehören neben Ditib noch der Islamrat, der Zentralrat der Muslime in Deutschland und der Verband der islamischen Kulturzentren (VIKZ). Auch die anderen beteiligten Verbände bestätigten laut dem Bericht die Pläne.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • D: Muslime schließen sich zusammen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen